Banner
Fußball-WM: Brasiliens dunkle Seite

Fußball-WM: Brasiliens dunkle Seite

Berlin. - In 50 Tagen beginnt in Brasilien die FIFA Fußball-Weltmeisterschaft. Survival International macht aus diesem Anlass mit der Kampagne "Brasiliens dunkle Seite" auf die Menschenrechtslage indigener Völker aufmerksam und enthüllt kaum bekannte Fakten über die indigene Bevölkeru...

1 Jahr nach Rana Plaza: Textilfirmen lassen Opfer und Hinterbliebene im Stich

1 Jahr nach Rana Plaza: Textilfirmen lassen Opfer und Hinterbliebene im Stich

Berlin/Zürich. - Ein Jahr nach dem Einsturz des Rana Plaza-Gebäudes in Bangladesch fällt die Bilanz über die seither von der Textilindustrie geleisteten Anstrengungen gemischt aus. Zwar haben mehr als 150 Unternehmen das Abkommen über Gebäudesicherheit unterschrieben. Die ersten Fabr...

Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Berlin. - Seit rund 200 Jahren streiten sich die Gelehrten, wie viele Menschen unser Planet verträgt. Ein neuer Film will jetzt mit der Vorstellung aufräumen, die "Bevölkerungsexplosion" sei die wichtigste Ursache für Armut, Hunger, knapper werdende Rohstoffe und Konflikte in der Welt....

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Berlin. - Brasilien freut sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2014, die vom 12. Juni bis 13. Juli ausgetragen wird. Das fußballverrückte südamerikanische Land ist nach 64 Jahren zum zweiten Mal Gastgeber. Aus insgesamt 17 Bewerber-Städten hat der internationale Fußballverband FIFA...

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Berlin. - Zum "Tag der Landlosen" am Donnerstag (17. April) hat die Menschenrechts-Organisation FIAN auf die problematische Rolle der deutschen "Entwicklungshilfe" bei der Acquirierung von Ackerland in Sambia hingewiesen. Auch private Investoren aus Deutschland spielen in dem südafrikanis...

Startseite Kultur
Kultur
Dogon Ausstellung in der Bundeskunsthalle PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion   
Samstag, den 08. Oktober 2011 um 01:00 Uhr
dogon_bundeskunsthalle_100Bonn. - Die Ausstellung "Dogon – Weltkulturerbe aus Afrika" ist ab dem 14. Oktober in der Bundeskunsthalle in Bonn zu sehen. Erstmals in Deutschland wird damit das UNESCO-Weltkulturerbe der Dogon, einer der reichsten Kulturen Afrikas, präsentiert. Die Ausstellung steht unter der gemeinsamen Schirmherrschaft der Deutschen UNESCO-Kommission und der UNESCO-Kommission der Republik Mali.
Tags: Dogon
Weiterlesen...
 

0 Comments

Film zum Thema Hunger ausgezeichnet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion   
Dienstag, den 13. September 2011 um 15:16 Uhr
bfdwStuttgart. - Der Film "Hunger" ist mit dem Robert Geisendörfer Preis der Evangelischen Kirche Deutschlands ausgezeichnet worden. Das evangelische Hilfswerk "Brot für die Welt" unterstützte den von Eikon Südwest produzierten Film. Die Auszeichnung wurde am Dienstag in Kooperation mit dem SWR verliehen. "Der Film macht deutlich, dass Hunger kein unabwendbares Schicksal und seine Bekämpfung möglich ist", sagte Bernhard Walter, Ernährungsexperte von "Brot für die Welt".
Tags: Hunger
Weiterlesen...
 

1 Comment

Eine-Welt-Filmpreis NRW wird vergeben PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion   
Samstag, den 03. September 2011 um 01:00 Uhr
fernsehworkshop_epKöln. - Zum sechsten Mal werden herausragende Filme zu entwicklungspolitischen Themen mit dem "Eine-Welt-Filmpreis NRW" der Landesregierung Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Prämiert werden Arbeiten von Autorinnen und Autoren, die für Probleme in Ländern des Südens sensibilisieren, aber auch Ansätze zur Veränderung aufzeigen und somit einen Perspektivwechsel ermöglichen. Der erste Preis wird in diesem Jahr zweimal vergeben – an die Filme "Shosholosa-Express" und "Dirty Paradise". Sie teilen sich das Preisgeld und erhalten jeweils 4.000 Euro.
Tags: Filmpreis
Weiterlesen...
 

0 Comments

Benefizkonzert für Hungernde in Afrika PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion   
Mittwoch, den 31. August 2011 um 01:00 Uhr
benefiz_1109_100Berlin. - Angesichts der dramatischen Hungerkatastrophe in Ostafrika haben der bekannte Reggae-Künstler Gentleman und seine Band The Evolution, Rock-Legende Wolfgang Niedecken, Nosliw & Band und viele weitere Künstler zu einem Benefiz-Konzert am 3. September im Berliner Tempodrom aufgerufen. Aus Solidarität mit den Not leidenden Menschen in Ostafrika treten alle Künstler ohne Gagen auf, um mit ihrer Musik und der Unterstützung der Fans zu helfen. Die Erlöse gehen an die Kampagne "Gemeinsam für Afrika", deren Hilfsorganisationen in Somalia, Kenia und Äthiopien gegenwärtig im Einsatz zur Versorgung der hungernden Menschen sind.
Tags: Ostafrika :: Hunger
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 29. August 2011 um 11:26 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Ausstellung "Wir sind 7 Milliarden" eröffnet PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Redaktion   
Dienstag, den 30. August 2011 um 16:00 Uhr
kinder_brasilien_kb_200Berlin. - Der Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Hans-Jürgen Beerfeltz, hat am Dienstag die Fotoausstellung "Wir sind 7 Milliarden – unsere Welt heute" auf dem Potsdamer Platz in Berlin eröffnet. Im Herbst 2011 wird der siebenmilliardste Mensch geboren. Aus diesem Anlass beleuchtet die Ausstellung unterschiedliche Aspekte rund um das Thema Weltbevölkerung.
Zuletzt aktualisiert am Montag, den 05. September 2011 um 11:53 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 6 von 20

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...