Banner
Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Berlin. - Am Internationalen Tag der Demokratie, den die Vereinten Nationen am 15. September feiern, gilt es im Jahr 2014 ein ernüchterndes Fazit zu ziehen. Die Demokratie ist in vielen Regionen der Welt auf dem Rückzug. Die Enthüllungen Edward Snowdens über die globale Überwachung du...

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Berlin. - Anlässlich des zweiten Jahrestages des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan (11. September) haben Aktivisten in Berlin, Amsterdam und Karachi der Opfer gedacht. Bei einer Mahnwache vor einer Kik-Filiale in Berlin forderten Mitglieder des entwicklungspolitische...

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

München. - Der Schutz der Wale nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände im Vorfeld der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die vom 15. bis 18. September in Portoroz (Slowenien) stattfindet. Die Vorverhandlungen beginnen bereits am 11. September. ...

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

Brüssel. - Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments debattiert am Mittwoch über die humanitäre Krise im Gaza-Streifen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Krisen in der Zentralafrikanischen Republik, im Irak, Südsudan, in Syrien und in der Ukraine. In Anwesenheit de...

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Berlin. - Regierungen in Afrika gehen vermehrt große Kooperationen mit Gebern und multinationalen Unternehmen ein, um Investitionen in die Landwirtschaft zu fördern. Diese großen staatlich unterstützten Agrarprojekte privater Unternehmen in Afrika seien allerdings riskant und weitgehen...

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

New York. - Am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York treffen sich derzeit Vertreter nichtstaatlicher Organisationen mit der UN-Informationsabteilung, um sich über den Prozess der Entwicklungsagenda nach dem Auslaufen der Millenniums-Entwicklungsziele abzustimmen. In einem Entwurf f...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Newsfeeds

feed-image Feed Entries

Newsletter

newsletterAbonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Er erscheint wöchentlich am Montag und informiert Sie über wichtige Termine und Themen der Woche. > abonnieren (oder abmelden)

Ihr Infobanner in epo

Mit einem Infobanner in epo.de können Sie Aufmerksamkeit für Ihre Konferenz, Ihre Kampagne oder Ihre Website erreichen. Infos dazu in den Mediadaten - oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist online?

Wir haben 1096 Gäste online

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
entwicklungspolitik online
Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

maerzrevolution 1848 berlin 250Berlin. - Am Internationalen Tag der Demokratie, den die Vereinten Nationen am 15. September feiern, gilt es im Jahr 2014 ein ernüchterndes Fazit zu ziehen. Die Demokratie ist in vielen Regionen der Welt auf dem Rückzug. Die Enthüllungen Edward Snowdens über die globale Überwachung durch die NSA und andere Geheimdienste haben gezeigt, dass der "freie Westen" - noch immer Vorbild in vielen Entwicklungsländern für die Durchsetzung von Demokratie und Menschenrechten - sich auf dem Weg in den Totalitarismus befindet. Nicht wenige meinen, dass es angesichts der eingesetzten Technik im Dienst von Konzernen und Eliten für ein Umsteuern bereits zu spät ist.

Tags: Demokratie :: Volksherrschaft :: UNO
Weiterlesen...
 
Internationale Walfang-Tagung in Slowenien beginnt

walfang harpune wwfMünchen. - Der Schutz der Wale darf nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände anlässlich der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die am Montag in Portoroz (Slowenien) beginnt. Neben Japan steht vor allem die EU in der Kritik, weil sie Grönlands Walfang erleichtern will.

Tags: Walfang :: IWC
Weiterlesen...
 
Umweltstiftung: Arias Cañete wäre schlechte Wahl als EU-Kommissar

arias canete miguelBerlin. - Der Spanier Miguel Arias Cañete, designierte EU-Kommissar für Energie und Klimaschutz, ist nach Dafürhalten der Deutschen Umweltstiftung die schlechteste Wahl. Er sei ein Lobbyist der Ölindustrie und habe mehrere Skandale hinter sich, erklärte der Vorsitzende der Stiftung, Jörg Sommer, am Sonntag in Berlin.

Tags: Europa :: Canete :: Umwelt
Weiterlesen...
 
Müller stockt Mittel gegen Ebola auf 10 Millionen Euro auf

bmz 100Berlin. - Das Entwicklungsministerium hat die Mittel für den Kampf gegen Ebola auf zehn Millionen Euro aufgestockt. Man habe angesichts der weiteren Aus­brei­tung der Ebola-Virus­krank­heit in mehreren afrika­nischen Staaten die Hilfsgelder verzehnfacht, teilte das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ)  am Freitag in Berlin mit. NGOs unterstrichen die Dringlichkeit einer schnellen Bekämpfung der Epidemie: Ebola zerstöre eine ganze Region.

Tags: Ebola :: BMZ :: Müller
Weiterlesen...
 
Nigerias Politik und Militär versagen beim Kampf gegen Boko Haram

gfbvGöttingen. - In Nigeria sind die Boko Haram-Milizen weiter auf dem Vormarsch. 150 Tage nach der gewaltsamen Entführung von hunderten Schülerinnen durch die Extremisten hat die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) der nigerianischen Regierung und Sicherheitskräften am Freitag "Versagen beim Schutz der Zivilbevölkerung vor dem Terror der radikal islamistischen Sekte" vorgeworfen.

Tags: Boko Haram :: Nigeria
Weiterlesen...
 
WFP startet humanitäre Hilfe in der Ostukraine

wfp iconKiev. - Das UN World Food Programme (WFP) leistet erstmals Ernährungshilfe im Kriegsgebiet im Osten der Ukraine. In Lugansk und Donezk verteile das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen Notrationen in Transitzentren und öffentlichen Einrichtungen, in denen die Menschen Schutz suchen, teilte das WFP am Freitag mit.

Tags: WFP :: Ukraine
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 856

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...