Banner
Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Berlin. - Regierungen in Afrika gehen vermehrt große Kooperationen mit Gebern und multinationalen Unternehmen ein, um Investitionen in die Landwirtschaft zu fördern. Diese großen staatlich unterstützten Agrarprojekte privater Unternehmen in Afrika seien allerdings riskant und weitgehen...

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

New York. - Am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York treffen sich derzeit Vertreter nichtstaatlicher Organisationen mit der UN-Informationsabteilung, um sich über den Prozess der Entwicklungsagenda nach dem Auslaufen der Millenniums-Entwicklungsziele abzustimmen. In einem Entwurf f...

Deutsches Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet

Deutsches Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet

Berlin. - Akteure der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft aus ganz Deutschland haben in Berlin eine Allianz gegründet, um gemeinsam gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten zu kämpfen: das Deutsche Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten e.V. (DNTDs). Weltwei...

Müller prangert "Geiz ist geil"-Mentalität bei Lebensmitteln an

Müller prangert "Geiz ist geil"-Mentalität bei Lebensmitteln an

Halle. - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Niedrigpreise für Lebensmittel kritisiert. "Die Mentalität 'Geiz ist geil' bei Lebensmitteln halte ich für fatal", sagte der Landwirtssohn der "Mitteldeutschen Zeitung" in Halle. Müller reist derzeit entlang des elften Längengra...

Flüchtlinge: 16 Prozent geben als Wunschziel Deutschland an

Flüchtlinge: 16 Prozent geben als Wunschziel Deutschland an

Berlin. - Mehr als 85.000 Menschen sind seit Beginn des Jahres über das Mittelmeer nach Europa gekommen, meldete die italienische Marine. Manche Medien sprechen von Rekordzahlen bei Flüchtlingen. Dabei sind viele Fragen offen: Kommen wirklich so viele irreguläre Einwanderer nach Europa,...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Newsfeeds

feed-image Feed Entries

Newsletter

newsletterAbonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Er erscheint wöchentlich am Montag und informiert Sie über wichtige Termine und Themen der Woche. > abonnieren (oder abmelden)

Ihr Infobanner in epo

Mit einem Infobanner in epo.de können Sie Aufmerksamkeit für Ihre Konferenz, Ihre Kampagne oder Ihre Website erreichen. Infos dazu in den Mediadaten - oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist online?

Wir haben 667 Gäste online

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
entwicklungspolitik online
Amnesty-Bericht konstatiert globale Gerechtigkeitslücke
ai_orgBerlin (epo.de). - Das Jahr 2009 hat wegweisende Urteile für die Menschenrechte gebracht. Gleichzeitig verhinderten jedoch oft machtpolitische Interessen, dass die Verantwortlichen für Unterdrückung und Gewalt zur Rechenschaft gezogen wurden. Es gebe eine "globale Gerechtigkeitslücke", lautet deshalb die Bilanz des Jahresreports 2010, den Amnesty International (ai) am Donnerstag veröffentlicht hat.
Weiterlesen...
 
Transport Outlook 2010: Ruf nach Effizienz und Innovation
itfLeipzig (epo.de). - Eine immer effizientere Nutzung der Verkehrsinfrastruktur weltweit ist notwendig, um künftig mit der steigenden Nachfrage nach Transportangeboten mithalten zu können. Denn Bevölkerungswachstum, zunehmende Verstädterung und steigende Einkommen werden den globalen Verkehr stark anwachsen lassen, prognostiziert die Studie "Transport Outlook 2010" des Weltverkehrsforums der OECD, die am Mittwoch in Leipzig veröffentlicht wurde.
Tags: Verkehr
Weiterlesen...
 
Afrika übersteht Wirtschaftskrise vergleichsweise gut
afrika_outlook_oecdBerlin (epo.de). - Nach einem Wachstumseinbruch im Jahr 2009 infolge der globalen Wirtschaftskrise wächst die Wirtschaft Afrikas in diesem Jahr um real 4,5 Prozent und im kommenden Jahr sogar um 5,2 Prozent. Das geht aus der aktuellen Ausgabe des gemeinsamen Wirtschaftsausblicks für Afrika der Afrikanischen Entwicklungsbank, der OECD und der UN Wirtschaftskommission für Afrika hervor, der am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde.
Tags: Afrika
Weiterlesen...
 
Deutsche Bank unter Top 10 der "Atombanken"
nuclear_banks_150Frankfurt (epo.de). - Die Deutsche Bank liegt unter den Banken, die zwischen 2000 und 2009 die Atomindustrie am stärksten unterstützt haben, auf Platz sieben. Damit gehöre sie als einzige deutsche Bank zu den Top Ten der internationalen "Atombanken", heißt es in einer Studie, die am Mittwoch von urgewald, Greenpeace International und Banktrack veröffentlicht wurde. Spitzenreiter sind BNP Paribas (Frankreich), Barclays (Großbritannien) und Citi (USA).
Weiterlesen...
 
BMZ: Alle beantragten weltwärts-Entsendungen können finanziert werden
weltwaerts_200Berlin (epo.de). - Alle von den Entsende-Organisationen beantragten Entsendungen im Rahmen des entwicklungspolitischen Freiwilligendienstes weltwärts können vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) finanziert werden. Das hat das Ministerium jetzt in Berlin mitgeteilt. Damit können rund 4.400 Freiwillige im Jahr 2010 ausreisen.  
Tags: weltwärts
Weiterlesen...
 
Haiti: Wiederaufbau gelingt nur mit starker Zivilgesellschaft
niebel_dirk_fdp_100Port-au-Prince (epo.de). - Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) hat zum Abschluss seines Besuches in Haiti und der Dominikanischen Republik am Dienstag die Rolle der Zivilgesellschaft beim Wiederaufbau Haitis hervorgehoben. "Ich bin davon überzeugt, dass der Neuaufbau Haitis nur durch politische Teilhabe einer starken Zivilgesellschaft und nur aus der Mitte der Gesellschaft heraus gelingen wird", sagte Niebel.
Tags: Haiti
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 681 682 683 684 685 686 687 688 689 690 Weiter > Ende >>

Seite 681 von 847

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...