Banner
Gaza: Menschenrechte vs. Kriegsrecht

Gaza: Menschenrechte vs. Kriegsrecht

Gaza. - Anlässlich der Sondersitzung des UN-Rates für Menschrechte zu Gaza am Mittwoch in Genf hat die Hilfsorganisation medico international von der Bundesregierung die Zustimmung zur Einrichtung einer unabhängigen Untersuchungskommission der Vereinten Nationen gefordert. Diese müsse ...

Klimabericht: Erderwärmung setzt sich fort

Klimabericht: Erderwärmung setzt sich fort

Asheville. - Die Erderwärmung hält nach Angaben einer Gruppe von 425 Wissenschaftlern aus 57 Ländern an. Zu diesem Ergebnis kommen die Klimaforscher in dem am Freitag veröffentlichten "State of the Climate"- Bericht. 2013 war demnach eines der wärmsten Jahre aller Zeiten. Auch die Tem...

BRICS gründen eigene Entwicklungsbank

BRICS gründen eigene Entwicklungsbank

Fortaleza. - Die Gruppe der wirtschaftlich und politisch aufstrebenden Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) hat in Konkurrenz zu Weltbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) eine eigene Entwicklungsbank gegründet. Auch eigene BRICS-Währungsreser...

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe strukturiert sich um

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe strukturiert sich um

München. - Die von dem Schauspieler Karlheinz Böhm vor mehr als 30 Jahren gegründete Hilfsorganisation Menschen für Menschen (MfM) hat sich für die Zukunft neu aufgestellt und ihre Organisation in Deutschland und Äthiopien umstrukturiert. Die beiden bisherigen Geschäftsführer der S...

Boko Haram und Nigeria: Kein Ende des Konflikts in Sicht

Boko Haram und Nigeria: Kein Ende des Konflikts in Sicht

Berlin. - In Nigeria kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen der überwiegend christlichen Bevölkerung im Süden und den mehrheitlich muslimischen Einwohnern des Nordens. Viele Konflikte in dem westafrikanischen Land haben in erster Linie wirtschaftliche und ethnische Ursac...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Newsfeeds

feed-image Feed Entries

Newsletter

newsletterAbonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Er erscheint wöchentlich am Montag und informiert Sie über wichtige Termine und Themen der Woche. > abonnieren (oder abmelden)

Ihr Infobanner in epo

Mit einem Infobanner in epo.de können Sie Aufmerksamkeit für Ihre Konferenz, Ihre Kampagne oder Ihre Website erreichen. Infos dazu in den Mediadaten - oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist online?

Wir haben 1099 Gäste online

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
entwicklungspolitik online
Mehr Einsatz und Geld zum Schutz vor Folter erforderlich
Donnerstag, den 26. Juni 2014 um 08:58 Uhr

ai folter neptunbrunnen 100Berlin. - Zum "Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer" am 26. Juni hat Amnesty von Deutschland mehr Engagement gegen Folter gefordert. Die Bundesregierung solle"deutlich mehr Mittel für die 'Nationale Stelle zur Vorbeugung von Folter' bereitstellen, erklärte die Menschenrechts-Organisation. "In vielen Ländern sind Folter und Misshandlung durch die Polizei oder in Gefängnissen alltäglich. In mindestens 79 Ländern wird auch 2014 noch gefoltert", sagte Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland, bei einer Aktion in Berlin. Das Behandlungszentrum für Folteropfer (bzfo) kritisierte, der Zugang zu Therapie werde häufig von zu viel Bürokratie behindert.

Tags: Amnesty :: Folter
Weiterlesen...
 
WFP: Gewalt im Nordirak vertreibt eine halbe Milllion Menschen
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 20:58 Uhr

wfp iconErbil. - Der Gewaltausbruch in Mossul und den umliegenden Gebieten hat während der letzten Tage laut Schätzungen fast eine halbe Million Menschen aus ihrer Heimat vertrieben. Das hat das UN World Food Programme (WFP) am Mittwoch aus Erbil berichtet.

Tags: Irak :: Mossul :: WFP
Weiterlesen...
 
25 Jahre Kinderrechte - und noch viel zu tun
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 13:40 Uhr

unicef neu 150Berlin. - Anlässlich des 25. Jahrestages der Kinderrechts-Konvention der Vereinten Nationen hat UNICEF am Mittwoch in Berlin seinen Jahresbericht vorgestellt. Aus dem Report des UN-Kinderhilfswerks geht hervor, dass seit der Verabschiedung der UN-Konvention über die Rechte des Kindes am im Jahr 1989 zwar weltweit die Kindersterblichkeit halbiert und der Anteil arbeitender Kinder um ein Drittel reduziert werden konnte. Doch gerade die ärmsten Kinder sind von sozialen und medizinischen Fortschritten oftmals ausgeschlossen – in reichen wie in armen Ländern.

Tags: UNICEF :: Kinderrechte
Weiterlesen...
 
Bundestag entscheidet über Verlängerung des Mali- Einsatzes
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 10:46 Uhr

mali 125Berlin. - Der Bundestag entscheidet am Mittwoch über die Verlängerung der Bundeswehreinsätze in Mali und im Libanon. Die Bundeswehr hat seit Anfang 2013 in der UN-Mission für Mali den Lufttransport von Truppen und Material übernommen. Deutschland beteiligt sich darüber hinaus mit 170 Soldaten an einer von der EU auf den Weg gebrachten Ausbildungsmission in dem westafrikanischen Staat. Der Vize-Generalsekretär der UNO, Jan Eliasson, hatte am Dienstag gesagt, die Deutschen seien für die Trainingsmission in Mali weiterhin hochwillkommen.

Tags: Mali :: Bundeswehr
Weiterlesen...
 
Bundestag verlängert Militäreinsätze in Mali und im Libanon
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 19:07 Uhr

bundestagBerlin. - Der Deusche Bundestag hat am Mittwoch die Bundeswehreinsätze vor der libanesischen Küste und in Mali verlängert. Die Beteiligung bewaffneter deutscher Streitkräfte an der "United Interim Force in Lebanon" (UNIFIL) kann nun bis längstens 30. Juni 2015 andauern. 513 Abgeordnete stimmten dafür, bei 66 Nein-Stimmen und acht Enthaltungen. Hinsichtlich des Mali-Einsatzes der Bundeswehr gab 518 Ja-Stimmen, 64 Abgeordnete votierten gegen den Antrag der Bundesregierung.

Tags: Mali :: Libanon :: Bundeswehr
Weiterlesen...
 
Kolumbien: Die dunkle Seite der Importkohle
Mittwoch, den 25. Juni 2014 um 12:25 Uhr

urgewald neuBerlin. - Marianne Moor von der niederländischen Organisation PAX hat den Recherchebericht "The dark side of Coal" am Mittwoch in Berlin vorgestellt. Der Bericht untersucht Verstrickungen zwischen den Kohleunternehmen und Paramilitärs in der kolumbianischen Bergbauregion Cesar. PAX hat Opfer von Menschenrechtsverletzungen und Gewalt, ehemalige Kommandeure der Paramilitärs, Beschäftigte der Bergbauunternehmen und ihre Zulieferer dazu befragt. Darüber hinaus wertete PAX gerichtliche Zeugenaussagen und eidesstattliche Erklärungen aus.

Tags: Kolumbien :: Kohle
Weiterlesen...
 
Appell für bessere Ausbildung von Fachkräften im Bereich Gesundheit
Dienstag, den 24. Juni 2014 um 12:37 Uhr

logo health workers4all 100Osnabrück. - Das Kinderhilfswerk terre des hommes hat sich zusammen mit anderen Organisationen aus acht europäischen Ländern am Dienstag an dem europaweiten Aufruf "Gesundheitsfachkräfte für alle, überall!" beteiligt. Der Aufruf richtet sich an Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft und fordert verstärkte Investitionen in die Ausbildung von Gesundheitspersonal und eine Kohärenz von Gesundheits- und Entwicklungspolitik.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 711

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...