Karin KortmannDer SPD-Parteitag in Karlsruhe hat die Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete und bisherige entwicklungspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Karin Kortmann, zur künftigen Staatssekretärin im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bestimmt. "Dieses Amt ist für mich eine riesige Herausforderung und Chance", sagte Kortmann. Ich bin sehr froh und glücklich, dass mich die Bundesministerin gefragt hat, ob ich diese Arbeit übernehmen möchte."

Die 46jährige Politikerin kündigte an, sie wolle in der derzeitigen Umbruchzeit, in der den Ländern des Südens eine im größere wirtschaftliche, aber auch gesellschaftliche Bedeutung zukomme, "diese wichtigen Themen anpacken" und sich für einen fairen Ausgleich der Interessen einsetzen. "Wir müssen uns zukünftig noch stärker darauf einrichten den Mantel zu teilen, wenn wir eine Zukunft in der Einen Welt haben möchten", sagte Kortmann.

Karin Kortmann


Back to Top