Banner
Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Berlin. - Am Internationalen Tag der Demokratie, den die Vereinten Nationen am 15. September feiern, gilt es im Jahr 2014 ein ernüchterndes Fazit zu ziehen. Die Demokratie ist in vielen Regionen der Welt auf dem Rückzug. Die Enthüllungen Edward Snowdens über die globale Überwachung du...

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Berlin. - Anlässlich des zweiten Jahrestages des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan (11. September) haben Aktivisten in Berlin, Amsterdam und Karachi der Opfer gedacht. Bei einer Mahnwache vor einer Kik-Filiale in Berlin forderten Mitglieder des entwicklungspolitische...

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

München. - Der Schutz der Wale nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände im Vorfeld der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die vom 15. bis 18. September in Portoroz (Slowenien) stattfindet. Die Vorverhandlungen beginnen bereits am 11. September. ...

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

Brüssel. - Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments debattiert am Mittwoch über die humanitäre Krise im Gaza-Streifen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Krisen in der Zentralafrikanischen Republik, im Irak, Südsudan, in Syrien und in der Ukraine. In Anwesenheit de...

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Berlin. - Regierungen in Afrika gehen vermehrt große Kooperationen mit Gebern und multinationalen Unternehmen ein, um Investitionen in die Landwirtschaft zu fördern. Diese großen staatlich unterstützten Agrarprojekte privater Unternehmen in Afrika seien allerdings riskant und weitgehen...

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

New York. - Am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York treffen sich derzeit Vertreter nichtstaatlicher Organisationen mit der UN-Informationsabteilung, um sich über den Prozess der Entwicklungsagenda nach dem Auslaufen der Millenniums-Entwicklungsziele abzustimmen. In einem Entwurf f...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite Wissenschaft
Wissenschaft
Deutsche und russische Forscher untersuchen Klimawandel in der arktischen Laptewsee PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 06. September 2014 um 00:00 Uhr

geomar 200Archangelsk. - Im russischen Weißmeer-Hafen Archangelsk ist jetzt ein deutsch- russisches Forscherteam zu einer Expedition in die zentralsibirische Laptewsee gestartet. Ziel der Forschungsfahrt ist ein besseres Verständnis der Auswirkungen des Klimawandels auf das Nordpolarmeer.

Tags: Arktis :: Laptewsee :: Klimawandel
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. September 2014 um 12:28 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Forschung: Soziale Medien und Demokratie PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 10:18 Uhr

stiftung hildesheimHildesheim.- Anlässlich des am Freitag beginnenden Weltkongresses für Politikwissenschaft stellt die Universität Hildesheim ihre Beiträge dazu vor. Die Forschergruppe "Internet und Politik" aus Hildesheim untersucht, welche Rolle das Internet in politischen Prozessen spielt, etwa im Nahen Osten und beim Regimewandel in Ägypten. Die Politikwissenschaftler gehen der Frage nach, wie im Internet Prozesse der Meinungsbildung angestoßen und Entscheidungen getroffen werden können und beobachten, wie Politiker soziale Online-Medien nutzen. Die Professoren Marianne Kneuer und Thomas Demmelhuber untersuchen die Rolle neuer Medien in Transformations- und Demokratisierungs-Prozessen.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 17. Juli 2014 um 15:09 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Konferenz zu Wissens- und Technologietransfer PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 09. Mai 2014 um 15:24 Uhr

uni potsdamPotsdam. - Im Rahmen der "German – Latinamerican Conference on Knowledge and Technology Transfer & Biotechnology and Life Science" sollen die Möglichkeiten der internationalen wissenschaftlich-technologischen und industriellen Zusammenarbeit in den Bereichen Biotechnologie und Lebenswissenschaften zwischen Deutschland und Lateinamerika diskutiert werden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. Mai 2014 um 15:37 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

DIE: "Es gibt keine Inseln der Glückseligkeit mehr" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 15:10 Uhr

die 150Bonn. - "Bundespräsident Gauck, Außenminister Steinmeier und Verteidigungsministerin von der Leyen haben die Debatte zur Rolle Deutschlands in der internationalen Politik eröffnet – und das ist auch gut so", schreiben Dirk Messner und Jörg Faust in der "Aktuellen Kolumne" des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE). Im Zeitalter globaler Interdependenzen gebe es keine nationalen oder europäischen Inseln der Glückseligkeit mehr.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 10:06 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Master-Studiengang "Geography of Environmental Risks and Human Security" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. November 2013 um 14:37 Uhr

klimafluechtlinge hack oxfam 150Bonn. - Die Folgen von Klimawandel, Naturgefahren und globalem gesellschaftlichen Wandel zu erkennen und zu bewältigen ist eine bedeutende Zukunftsaufgabe. Experten, die für den Umgang mit diesen Herausforderungen ausgebildet sind, kommen künftig aus Bonn. Dort bieten die Universität Bonn und die United Nations University (UNU) ihren ersten gemeinsamen Master-Studiengang "Geography of Environmental Risks and Human Security" an.

Tags: Klima :: Umwelt :: Sicherheit
Weiterlesen...
 

0 Comments

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 21

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...