Banner
Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Berlin. - Seit rund 200 Jahren streiten sich die Gelehrten, wie viele Menschen unser Planet verträgt. Ein neuer Film will jetzt mit der Vorstellung aufräumen, die "Bevölkerungsexplosion" sei die wichtigste Ursache für Armut, Hunger, knapper werdende Rohstoffe und Konflikte in der Welt....

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Berlin. - Brasilien freut sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2014, die vom 12. Juni bis 13. Juli ausgetragen wird. Das fußballverrückte südamerikanische Land ist nach 64 Jahren zum zweiten Mal Gastgeber. Aus insgesamt 17 Bewerber-Städten hat der internationale Fußballverband FIFA...

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Berlin. - Zum "Tag der Landlosen" am Donnerstag (17. April) hat die Menschenrechts-Organisation FIAN auf die problematische Rolle der deutschen "Entwicklungshilfe" bei der Acquirierung von Ackerland in Sambia hingewiesen. Auch private Investoren aus Deutschland spielen in dem südafrikanis...

Mexiko: Wirksamkeit der EZ auf dem Prüfstand

Mexiko: Wirksamkeit der EZ auf dem Prüfstand

Berlin. - In Mexiko beginnt am Dienstag das erste Ministertreffen der Globalen Partnerschaft für wirksame Entwicklungs-Zusammenarbeit. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Thomas Silberhorn, hat anlässlich de...

Botschaften von Schuhputzern aus Äthiopien

Botschaften von Schuhputzern aus Äthiopien

Berlin. - In Äthiopien heißen die Schuhputzer und ihre Boxen Listro nach dem italienischen Lustro. Das bedeutet "glänzend machen", "Glanz verbreiten". Einer alten christlichen Tradition folgend wird in der Karwoche 2014 der Altar der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum Berlin verhüllt...

IPCC ruft zu Maßnahmen gegen den Klimawandel auf

IPCC ruft zu Maßnahmen gegen den Klimawandel auf

Berlin. - Die Arbeitsgruppe III des Zwischenstaatlichen Verhandlungs-Ausschusses zum Klimawandel (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) hat sich am Sonntag in Berlin auf die Kernpunkte einer Strategie zur Abmilderung der Folgen des Klimawandels geeinigt. Die Wissenschaftler und ...

Startseite Wissenschaft
Wissenschaft
DIE: "Es gibt keine Inseln der Glückseligkeit mehr" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 15:10 Uhr

die 150Bonn. - "Bundespräsident Gauck, Außenminister Steinmeier und Verteidigungsministerin von der Leyen haben die Debatte zur Rolle Deutschlands in der internationalen Politik eröffnet – und das ist auch gut so", schreiben Dirk Messner und Jörg Faust in der "Aktuellen Kolumne" des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE). Im Zeitalter globaler Interdependenzen gebe es keine nationalen oder europäischen Inseln der Glückseligkeit mehr.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 13. Februar 2014 um 10:06 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Master-Studiengang "Geography of Environmental Risks and Human Security" PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 06. November 2013 um 14:37 Uhr

klimafluechtlinge hack oxfam 150Bonn. - Die Folgen von Klimawandel, Naturgefahren und globalem gesellschaftlichen Wandel zu erkennen und zu bewältigen ist eine bedeutende Zukunftsaufgabe. Experten, die für den Umgang mit diesen Herausforderungen ausgebildet sind, kommen künftig aus Bonn. Dort bieten die Universität Bonn und die United Nations University (UNU) ihren ersten gemeinsamen Master-Studiengang "Geography of Environmental Risks and Human Security" an.

Tags: Klima :: Umwelt :: Sicherheit
Weiterlesen...
 

0 Comments

Wissenschaftler: Die Milch macht's! PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 24. September 2013 um 07:27 Uhr

hunger kind china wfp 200Bonn. - Agrar- und Ernährungs-Wissenschaften sowie der Gesundheitsbereich müssen künftig enger zusammenarbeiten. Nur so könnten Mangel- und Unterernährung auf breiter Front erfolgreich bekämpft werden, lautet eine der Forderungen auf der internationalen Konferenz "Science Forum 2013" in Bonn. Derzeit leiden zwei Milliarden Menschen an Mangelernährung und verborgenem Hunger.

Tags: Ernährung :: Hunger :: CGIAR
Weiterlesen...
 

0 Comments

Ecuadors Bergregenwald im Zentrum der Forschung PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. Juli 2013 um 10:01 Uhr

KolibriMarburg. - Mit einem neuen Forschungsprogramm will ein Team um den Marburger Geographen Prof. Dr. Jörg Bendix im Süden Ecuadors die Folgen des Umweltwandels auf die Biodiversität und die Ökosysteme untersuchen. Die Wissenschaftler konzentrieren sich auf besonders gefährdete Ökosysteme Ecuadors: den Bergregenwald der Region Loja, den Tumbesischen Trockenwald bei Laipuna und den Cajas Nationalpark in der Nähe Cuencas.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Juli 2013 um 10:09 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

Die sozial-ökologischen Herausforderungen Afrikas PDF Drucken E-Mail
Samstag, den 13. Juli 2013 um 00:00 Uhr

Köln. - In vielen afrikanischen Ländern nimmt die pro-Kopf Nahrungsmittelerzeugung ab. Bevölkerungswachstum, Urbanisierungsprozesse, Bodenverschlechterung, Ressourcenkonflikte, globalisierte Warenproduktion sowie zunehmende Klimavariabilität sind für diese Trends mit verantwortlich. Das Institut für Ethnologie an der Universität zu Köln erforscht im Rahmen von fünf Verbund-Forschungsprojekten diese drängenden Probleme.

Tags: Afrika :: Forschung
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 12. Juli 2013 um 06:34 Uhr
Weiterlesen...
 

0 Comments

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 21

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...