×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Fachtagung: 2030 – eine Agenda für gleichberechtigte Teilhabe Nachhaltige Entwicklung inklusiv umsetzen
Tuesday, 1. December 2015, 10:00 - 17:45
Hits : 749
Contact Gabriele Weigt Behinderung und Entwicklungszusammenarbeit (bezev) Wandastr. 9, 45136 Essen Tel.: 0201/17 88 963 Fax: 020

"People and Planet" – das Wohlergehen aller Menschen, und die Bewahrung unserer natürlichen Lebensgrundlagen stehen im Zentrum der neuen nachhaltigen Entwicklungsziele und der 2030 Agenda. Mit dem Anspruch „Leave no one behind“ sollen alle Menschen, und besonders benachteiligte Bevölkerungsgruppen, erreicht werden und sich beteiligen können.

Mit mehr als 1 Milliarde Menschen weltweit sind Menschen mit Behinderung die größte marginalisierte Gruppe. Die neuen nachhaltigen Entwicklungsziele sind für sie daher von besonderer Bedeutung. Was diese Ziele für Menschen mit  Behinderung bedeuten, wie sie beteiligt werden, und wie Inklusion in den Dimensionen der Nachhaltigkeit gedacht und umgesetzt werden kann, sind Inhalte der gemeinsamen Tagung von bezev, Caritas international, Handicap International und Misereor .

Zur Tagung werden internationale und nationale ExpertInnen erwartet. Als Sprecher zugesagt haben bereits Shuaib Chalklen, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter über Behinderung sowie Vladimir Czuk, Direktor der International Disability Alliance, welche die Interessen von Menschen mit Behinderung weltweit  vertritt und als einflussreichste  Vertretung von Menschen mit Behinderung bei den Vereinten Nationen anerkannt ist. 

Moderiert wird die Tagung von Doro Plutte, die als Moderatorin und Journalistin u.a. für das ZDF und NDR arbeitet.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Location Katholische Akademie Berlin
www.bezev.de
Back to Top