Banner
Ebola: Bundesregierung soll verstärkt in dezentrale Gesundheitssysteme investieren

Ebola: Bundesregierung soll verstärkt in dezentrale Gesundheitssysteme investieren

Berlin. - Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika hat die Diakonie Katastrophenhilfe die Bundesregierung am Freitag dringend dazu aufgerufen, wesentlich mehr gegen die Ausbreitung der Krankheit zu unternehmen. Dabei sollten lokale Gesundheitssysteme gestärkt werden, sagte Gisela S...

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Berlin. - Am Internationalen Tag der Demokratie, den die Vereinten Nationen am 15. September feiern, gilt es im Jahr 2014 ein ernüchterndes Fazit zu ziehen. Die Demokratie ist in vielen Regionen der Welt auf dem Rückzug. Die Enthüllungen Edward Snowdens über die globale Überwachung du...

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Berlin. - Anlässlich des zweiten Jahrestages des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan (11. September) haben Aktivisten in Berlin, Amsterdam und Karachi der Opfer gedacht. Bei einer Mahnwache vor einer Kik-Filiale in Berlin forderten Mitglieder des entwicklungspolitische...

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

München. - Der Schutz der Wale nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände im Vorfeld der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die vom 15. bis 18. September in Portoroz (Slowenien) stattfindet. Die Vorverhandlungen beginnen bereits am 11. September. ...

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

Brüssel. - Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments debattiert am Mittwoch über die humanitäre Krise im Gaza-Streifen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Krisen in der Zentralafrikanischen Republik, im Irak, Südsudan, in Syrien und in der Ukraine. In Anwesenheit de...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
Folter
... von Aquino eingeleiteten Reformen zur Beendigung schwerer Menschenrechtsverletzungen, darunter Gesetze gegen Folter und Verschwindenlassen, zeigten sich bislang als wirkungslos. Einen ersten Schritt ...
Freitag, 19. September 2014
Abuja. - Nigerianische Polizisten foltern systematisch, auch in der Armee gehört Folter zur Routine. Sie foltern als Bestrafung, um Geld zu erpressen oder um Fälle schneller zu "lösen". Zu ...
Donnerstag, 18. September 2014
Mexiko-Stadt. – Folter und Misshandlung durch Polizisten und Soldaten sind in Mexiko erschreckend weit verbreitet. Dazu hat die Menschenrechtsorganisation Amnesty International am Donnerstag in Mexiko-Stadt ...
Donnerstag, 04. September 2014
... von Survival International versorgen die Buschleute mit der Jagd ihre Familien. Sie müssten deshalb jedoch jederzeit mit Einschüchterungen, Folter und Festnahmen rechnen. Zu Beginn des Jahres hatte die ...
Dienstag, 26. August 2014
5. Strafrecht: Immunität vs. Gerechtigkeit
(Weltpolitik/Menschenrechte)
... vor denen es keine Immunität für hohe Staatsvertreter gibt, wie in dem Fall der internationalen Konventionen gegen Folter, Völkermord und der Genfer Konventionen von 1949. Allerdings gilt das nur für Staaten, ...
Montag, 25. August 2014
... Justizsystem aufbauen, das Kriegsverbrechen effektiv untersucht und die Täter bestraft." Amnesty dokumentiert in dem Bericht "Left in the Dark" auch Folter durch US-Soldaten. So berichtete Qandi Agha, ...
Montag, 11. August 2014
7. Weitere Urteile im Khmer-Rouge Tribunal
(Weltpolitik/Menschenrechte)
... März 2013. Seine Frau Ieng Thirith, die ehemalige Sozialministerin, ist seit September 2012 verhandlungsunfähig. In einem ersten Verfahren vor dem Tribunal wurde der ehemalige Leiter des Foltergefängnisses ...
Freitag, 08. August 2014
8. Lebendig begraben: Isolationshaft in den USA
(Weltpolitik/Menschenrechte)
... unbestimmte Zeit verhängt werden. Häftlinge, die psychisch krank oder gefährdet sind, dürfen niemals in Isolationshaft sitzen", sagte Maja Liebing. Das hat auch der UN-Sonderberichterstatter für Folter, ...
Donnerstag, 17. Juli 2014
... Wer in einem Transitland wie der Türkei oder Libyen festsitzt, hat keinen Zugang zu einem ordentlichen Asylverfahren", sagte Çalışkan. "Flüchtlingen droht dort die Verhaftung, in Libyen sogar Folter." ...
Mittwoch, 09. Juli 2014
Berlin. - Das Behandlungszentrums für Folteropfer (bzfo) und der Jiyan Foundation for Human Rights haben eine mobile Notversorgung für Flüchtlinge in Kurdistan gestartet. Die Zahl der Flüchtlinge ...
Montag, 07. Juli 2014
... seiner Menschenrechtsarbeit mehrmals inhaftiert und gefoltert worden. Auf der aktuellen Rangliste der Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen belegt die Volksrepublik Platz 175 von 180 Ländern. www.reporter-ohne-grenzen.de ...
Samstag, 05. Juli 2014
Berlin. - Zum "Internationalen Tag zur Unterstützung der Folteropfer" am 26. Juni hat Amnesty von Deutschland mehr Engagement gegen Folter gefordert. Die Bundesregierung solle"deutlich mehr Mittel ...
Donnerstag, 26. Juni 2014
... Millionen Einwohner Eritreas seien bereits geflohen. Die Bischöfe beklagen die Unterdrückung der Religions- und Meinungsfreiheit, die unbegrenzte Wehrpflicht, Zwangsrekrutierungen und Folter in Polizeigewahrsam. ...
Dienstag, 10. Juni 2014
... der deutschen Sektion der Menschenrechtsorganisation am Pfingstwochenende in Münster beschlossen. Als Arbeitsschwerpunkt für das nächste Jahr legten sie unter anderem eine Kampagne gegen Folter fest. Nach ...
Dienstag, 10. Juni 2014
15. Amnesty: In 141 Staaten wird gefoltert
(Weltpolitik/Menschenrechte)
... gegen Folter in Berlin. 30 Jahre nach Verabschiedung der UN-Antifolterkonvention weist Amnesty in einem neuen Bericht auf die erschreckende weltweite Verbreitung der Folter hin. Aus 141 Ländern hat ...
Dienstag, 13. Mai 2014
... Iran, Äthiopien und Bahrain gegen Aktivisten und Kritiker eingesetzt. In Frankreich ermittele die Staatsanwaltschaft gegen zwei Unternehmen, deren Produkte zu Folter an Oppositionellen in Libyen und Syrien ...
Dienstag, 15. April 2014
... das Massaker von My Lai in Vietnam und 2004 die Folterungen im Abu-Ghuraib-Gefängnis im Irak enthüllte, zu dem Ergebnis gekommen, "dass der Giftgaseinsatz am 21. August 2013 nicht der syrischen Regierung, ...
Donnerstag, 10. April 2014
... und rund 80 willkürlich festgenommen, darunter einige von Demonstranten. Willkürliche Verhaftungen und Folter von Berichterstattern sind an der Tagesordnung. In SYRIEN (Platz 177, unverändert) verschlechterte ...
Mittwoch, 12. Februar 2014
... von Menschenrechtlern, Rechtsanwälten, Oppositionspolitikern und Journalisten durch die Behörden sind weit verbreitet. Willkürliche Verhaftungen von Journalisten und Oppositionellen und Folter von Inhaftierten ...
Mittwoch, 18. Dezember 2013
... Zunächst sollen die Islamisten die Dorfbewohner auf dem zentralen Platz des Dorfes gesammelt und dort den Dorfvorsteher und seine Familie gefoltert haben. Anschließend hätten sie die Häuser der kurdischen ...
Samstag, 14. Dezember 2013
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 3
Taxonomy by Zaragoza Online

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...