Banner
Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Berlin. - Regierungen in Afrika gehen vermehrt große Kooperationen mit Gebern und multinationalen Unternehmen ein, um Investitionen in die Landwirtschaft zu fördern. Diese großen staatlich unterstützten Agrarprojekte privater Unternehmen in Afrika seien allerdings riskant und weitgehen...

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

New York. - Am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York treffen sich derzeit Vertreter nichtstaatlicher Organisationen mit der UN-Informationsabteilung, um sich über den Prozess der Entwicklungsagenda nach dem Auslaufen der Millenniums-Entwicklungsziele abzustimmen. In einem Entwurf f...

Deutsches Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet

Deutsches Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten (DNTDs) gegründet

Berlin. - Akteure der Zivilgesellschaft, der Wissenschaft und der Wirtschaft aus ganz Deutschland haben in Berlin eine Allianz gegründet, um gemeinsam gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten zu kämpfen: das Deutsche Netzwerk gegen vernachlässigte Tropenkrankheiten e.V. (DNTDs). Weltwei...

Müller prangert "Geiz ist geil"-Mentalität bei Lebensmitteln an

Müller prangert "Geiz ist geil"-Mentalität bei Lebensmitteln an

Halle. - Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat die Niedrigpreise für Lebensmittel kritisiert. "Die Mentalität 'Geiz ist geil' bei Lebensmitteln halte ich für fatal", sagte der Landwirtssohn der "Mitteldeutschen Zeitung" in Halle. Müller reist derzeit entlang des elften Längengra...

Flüchtlinge: 16 Prozent geben als Wunschziel Deutschland an

Flüchtlinge: 16 Prozent geben als Wunschziel Deutschland an

Berlin. - Mehr als 85.000 Menschen sind seit Beginn des Jahres über das Mittelmeer nach Europa gekommen, meldete die italienische Marine. Manche Medien sprechen von Rekordzahlen bei Flüchtlingen. Dabei sind viele Fragen offen: Kommen wirklich so viele irreguläre Einwanderer nach Europa,...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
Süßwaren
Köln. - Die Absätze von fair gehandeltem Kakao versprechen ab 2014 stark anzusteigen. Möglich mache dies das "Kakao-Programm", das Fairtrade jetzt im Rahmen der Internationalen Süßwarenmesse ...
Dienstag, 28. Januar 2014
... holen, insbesondere im Süßwarenbereich", erklärte Overath. Wermutstropfen ist der Rückgang bei Schokolade. "Uns fehlt nach wie vor das Engagement der großen Schokoladenhersteller. Kakaobauern können ...
Donnerstag, 18. April 2013
3. AbL fordert Erhalt der Zuckermarktordnung
(Wirtschaft/Landwirtschaft)
... Endes der Zuckermarktordnung durch die EU-Kommission führt die AbL vor allem auf den Lobbydruck der zuckerverarbeitenden Konzerne der Süßwaren- und Getränkeindustrie zurück. Während die meisten Rübenbauern ...
Dienstag, 02. April 2013
4. "Forum Nachhaltiger Kakao" gegründet
(Wirtschaft/Rohstoffe)
... in den ersten zwei Jahren von Bundesregierung und Wirtschaft, namentlich dem Bundesverband der Deutschen Süßwarenindustrie (BDSI) und dem Lebensmitteleinzelhandel, vertreten durch den Bundesverband des ...
Mittwoch, 13. Juni 2012
... und wollen in der Süßwarenbranche Maßstäbe setzen. Daher haben wir uns zu diesem weitreichenden Schritt entschlossen", erklärte Lars Wagener, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing. "Genau diese Verantwortung ...
Samstag, 09. Juni 2012
6. Fairer Handel wächst um 18 Prozent
(Wirtschaft/Fairer Handel)
... rund 200 Lizenznehmer knapp 2000 fair gehandelte Produkte an. Zunehmend vielfältig wird die Zahl der fair gehandelten Mischprodukte, die sich aus mehreren Zutaten zusammensetzen: Die Absätze von Süßwaren ...
Freitag, 20. April 2012
... Interessiert an einer Mitgliedschaft sind Kakaohändler, Kakaoverarbeiter, Unternehmen der Süßwarenindustrie, internationale Organisationen, Erzeugerorganisationen und -länder, Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels, ...
Donnerstag, 29. März 2012
8. Faire Schnittblumen zum Valentinstag
(Wirtschaft/Fairer Handel)
... an Süßwaren mit dem Fairtrade-Siegel wird zunehmend bunter: Allein über 1000 Tonnen fair gehandelte Schokoladenwaren naschten die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr. Mehr ist möglich, ist TransFair-Geschäftsführer ...
Dienstag, 14. Februar 2012
... was die Kinder als Zukunftsvision den Süßwarenherstellern wie auch den Herstellern anderer Produkte nahelegen: Durch die Abgabe einer "Future Fee" für die Produkte, die sie produzieren, können Unternehmen ...
Dienstag, 31. Januar 2012
10. Fairtrade: Neue Produkte für Naschkatzen
(Wirtschaft/Fairer Handel)
Köln. - Fruchtgummis, Lakritz und Eis - mit diesen neuen Produkten präsentiert sich der Faire Handel auf der weltgrößten Süßwarenmesse ISM, die jetzt in Köln ihre Pforten geöffnet hat. "Die Profiteure ...
Montag, 30. Januar 2012
Köln. - Süßwaren aus Fairem Handel sind bei den Verbrauchern weiter hoch im Kurs. Pünktlich zur Internationalen Süßwarenmesse ISM in Köln liegen TransFair erste Zahlen für den Süßwarenbereich 2010 vor. ...
Freitag, 28. Januar 2011
... zunehmend auf verarbeitete Lebensmittel wie Mehl, Gebäck, Süßwaren, Fertigsuppen oder frische Milchprodukte wie Joghurt. "Lokalen Produzenten im Süden werden damit abermals Zukunftschancen verbaut", so ...
Donnerstag, 18. November 2010
... verarbeite auch Nestlé in seinen Süßwaren. An einer Greenpeace-Kampagne gegen den Nestlé-Schokoriegel Kitkat hätten sich weltweit rund 250.000 Menschen vor allem im Internet beteiligt, erklärte Greenpeace. ...
Montag, 17. Mai 2010
... und über die Hälfte der Süßwaren und des Kakaos sind nach Angaben von TransFair auch Bio-zertifiziert. Überwiegend aus konventioneller Produktion seien Fairtrade-Fruchtsäfte, -Zucker, und -Textilien, da ...
Dienstag, 16. Februar 2010
Köln (epo.de). - Süßigkeiten mit dem Fairtrade-Siegel sind gefragt wie nie. Auf der internationalen Süßwarenmesse ISM haben die Siegelinitiative TransFair und ihr wichtigster Geschäftspartner, GEPA - The ...
Montag, 28. Januar 2008
... 2006 Fairtrade-Produkte im Wert von 110 Millionen Euro - 50 Prozent mehr als im Vorjahr. Dabei sind Kaffee, Bananen und Süßwaren die umsatzstärksten Produkte. Von diesem Erfolg profitieren insbesondere ...
Donnerstag, 26. Juli 2007
... Rosen verkauft, ein Plus von 228 Prozent. Der Absatz von Tee stieg um 6,5 Prozent auf 165 Tonnen. 250.000 Liter Wein bedeuten ein Absatzplus von 67 Prozent. Die Süßwaren wie Schokoladen, Brotaufstrich, ...
Donnerstag, 29. März 2007
... Diese erfreuliche Bilanz stellten die Siegelorganisation TRANSFAIR und ihr wichtigster Lizenznehmer, das Fair Handelshaus gepa, jetzt auf der Internationalen Süßwarenmesse in Köln vor. "Faire Süßigkeiten ...
Dienstag, 30. Januar 2007
Köln (epo). - Auf der internationalen Süßwarenmesse in Köln hat die Siegelorganisation TransFair ihren neusten Lizenznehmer vorgestellt: die renommierte Schokoladenmanufaktur Zotter. Außerdem meldete TRANSFAIR ...
Montag, 31. Januar 2005
Taxonomy by Zaragoza Online

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...