Banner
Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Berlin. - Anlässlich des zweiten Jahrestages des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan (11. September) haben Aktivisten in Berlin, Amsterdam und Karachi der Opfer gedacht. Bei einer Mahnwache vor einer Kik-Filiale in Berlin forderten Mitglieder des entwicklungspolitische...

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

München. - Der Schutz der Wale nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände im Vorfeld der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die vom 15. bis 18. September in Portoroz (Slowenien) stattfindet. Die Vorverhandlungen beginnen bereits am 11. September. ...

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

Brüssel. - Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments debattiert am Mittwoch über die humanitäre Krise im Gaza-Streifen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Krisen in der Zentralafrikanischen Republik, im Irak, Südsudan, in Syrien und in der Ukraine. In Anwesenheit de...

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Oxfam: Förderung von Agrarkonzernen verschärft Konflikte in Afrika

Berlin. - Regierungen in Afrika gehen vermehrt große Kooperationen mit Gebern und multinationalen Unternehmen ein, um Investitionen in die Landwirtschaft zu fördern. Diese großen staatlich unterstützten Agrarprojekte privater Unternehmen in Afrika seien allerdings riskant und weitgehen...

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

Kritik an post-2015 Agenda: Das aktuelle Entwicklungsmodell ist keine Lösung

New York. - Am Hauptsitz der Vereinten Nationen in New York treffen sich derzeit Vertreter nichtstaatlicher Organisationen mit der UN-Informationsabteilung, um sich über den Prozess der Entwicklungsagenda nach dem Auslaufen der Millenniums-Entwicklungsziele abzustimmen. In einem Entwurf f...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
Spekulation
... Die Bundesregierung ging zögerlich auf die Forderung ein, nachdem die weltweite Finanzkrise die volkswirtschaftlichen Schäden der Spekulation an den Börsen offenbart hatte und zahlreiche Banken mit Steuergeldern ...
Montag, 08. September 2014
Berlin. - Die Deutsche Bank will aus den Gefahren der Spekulation mit Nahrungsmitteln weiterhin keine Konsequenzen für ihre Geschäftspolitik ziehen. Dieses Fazit zogen MISEREOR, Oxfam und die ...
Mittwoch, 16. April 2014
3. epo.de trifft: Amina J. Mohammed, UN-Botschafterin
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
... und Philantroph, Joschka Fischer, Rebecca Harms. Soros hat sein Vermögen als Hedgefonds-Manager mit der Spekulation auf Währungen gemacht. Im September 1992 wettete er auf die Abwertung des britischen ...
Freitag, 21. März 2014
... Financial Instruments Directive, MiFID) erzielt. Der Kompromiss beinhalte auch neue Regeln, um die Spekulation mit Finanzderivaten auf Weizen, Mais, Soja, Zucker und anderen Agrarrohstoffen einzuschränken, ...
Mittwoch, 15. Januar 2014
Berlin. - Die BayernLB und ihre Tochtergesellschaften haben beschlossen, vollständig aus dem Geschäft mit Rohstofffonds auszusteigen, mit denen auf die Entwicklung von Nahrungsmittelpreisen spekuliert ...
Freitag, 25. Oktober 2013
Frankfurt. - Anlässlich des Welternährungstags am 16. Oktober hat ein Aktionsbündnis nichtstaatlicher Organisationen im Bankenviertel in Frankfurt am Main gegen die Spekulation mit Nahrungsmitteln ...
Dienstag, 15. Oktober 2013
... sorgten mit Spekulationen zumindest kurzfristig für weitere Steigerungen und insgesamt für stärkere Preisschwankungen. EU SOLLTE BÄUERLICHE FAMILIENBETRIEBE IN ENTWICKLUNGSLÄNDERN STÄRKEN Germanwatch ...
Mittwoch, 09. Oktober 2013
8. TV-Duell: Kein Blick über den Tellerrand
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
... der wiederholt betonte: "Jedes Kind, das heutzutage an Hunger stirbt, wird ermordet!" Dass die deutschen Wähler mehrheitlich durchaus für mehr internationale Gerechtigkeit (z.B. für ein Ende der Spekulation ...
Montag, 02. September 2013
... der wiederholt betonte: "Jedes Kind, das heutzutage an Hunger stirbt, wird ermordet!" Dass die deutschen Wähler mehrheitlich durchaus für mehr internationale Gerechtigkeit (z.B. für ein Ende der Spekulation ...
Montag, 02. September 2013
... und diese Anlagen endlich stoppen." Oxfams Recherchen zufolge sind Allianz mit 6,7 und Deutsche Bank mit 3,79 Milliarden Euro die größten deutschen Akteure bei der Spekulation mit Nahrungsmitteln. "Während ...
Montag, 26. August 2013
11. Neue Entwicklungsagenda soll extreme Armut beenden
(Entwicklung/Armutsbekämpfung)
... anbieten zu können. Willkürliche und exzessive Spekulationen von Finanzmarkakteuren dürften nicht mehr zu Lasten hungernder Menschen geduldet werden. "Es ist dringend notwendig, diese einmalige Gelegenheit ...
Freitag, 31. Mai 2013
...  "Die internationale Politik muss die Preisschwankungen reduzieren. Dazu muss sie die Produktion von Biosprit und die Spekulation mit Nahrungsmitteln reduzieren. Im selben Zug muss eine sozial nachhaltige ...
Donnerstag, 23. Mai 2013
... Kohrs von der Umweltorganisation Earthlife Namibia. Kritisiert wird auch das Geschäft mit der Nahrungsmittelspekulation. "3,79 Mrd. Euro investierten die Investmentfonds der Bank 2012 in Wetten auf die ...
Donnerstag, 23. Mai 2013
14. Oxfam protestiert gegen Geschäfte mit Nahrung
(Wirtschaft/Weltwirtschaft)
München. - Deutsche Finanzinstitute haben allein durch die Verwaltung von Spekulationsfonds im Bereich Nahrungsmittel im Jahr 2012 mindestens 116 Millionen Euro eingenommen. Spitzenreiter sei die Allianz ...
Dienstag, 07. Mai 2013
... Wolfgang Schäuble (CDU) auf, die Spekulation mit Agrarrohstoffen streng zu regulieren und Schlupflöcher zu schließen. Die Unterschriften wurden seit Frühjahr 2012 von Attac, Campact, Foodwatch, KAB, Medico ...
Dienstag, 19. März 2013
16. Deutsche Bank zeigt keine Einsicht
(Wirtschaft/Landwirtschaft)
Berlin. - Die Deutsche Bank sieht weiterhin keinen Grund, aus der Spekulation mit Nahrungsmitteln auszusteigen. Der Ko-Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Bank AG, Jürgen Fitschen, habe im Entwicklungsausschuss ...
Mittwoch, 13. März 2013
17. Fastenaktion wird in Aachen eröffnet
(Entwicklung/Ernährung)
... forderte, entschiedener gegen Klimawandel, ungerechte Handelsstrukturen, Landraub und Nahrungsmittelspekulation vorzugehen.    Ambroise  Ouédraogo, Bischof der Diözese Maradi im afrikanischen ...
Samstag, 16. Februar 2013
18. Protest gegen Spekulation mit Nahrungsmitteln
(Wirtschaft/Globalisierung)
... Main gegen die fortgesetzte Spekulation des Instituts mit Agrarrohstoffen protestiert und ihr Verbot gefordert. Anlass der Aktion war die öffentliche Ankündigung der Deutschen Bank, weiterhin mit Nahrungsmitteln ...
Donnerstag, 31. Januar 2013
... stecke aber vor allem ein Gerechtigkeits- und Verteilungsproblem: Ungerechte Welthandelsstrukturen, Land Grabbing, ausufernde Spekulation mit Nahrungsmitteln. "Auch hier sollte die Bundesregierung ansetzen, ...
Dienstag, 29. Januar 2013
20. Gewinne aus Spekulation mit Nahrung offenlegen
(Wirtschaft/Weltwirtschaft)
... von den Anlegern erhalten haben. "Die Öffentlichkeit hat ein Recht darauf zu erfahren, welches finanzielle Eigeninteresse die beiden führenden deutschen Finanzinstitute an der Spekulation mit Agrarrohstoffen ...
Donnerstag, 24. Januar 2013
<< Start < Zurück 1 2 3 Weiter > Ende >>
Seite 1 von 3
Taxonomy by Zaragoza Online

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...