Banner
Ex-Entwicklungsminister Niebel gründet "internationale Consulting"

Ex-Entwicklungsminister Niebel gründet "internationale Consulting"

Berlin. - Dreister als er hat noch kein ehemaliger Minister seine in der Regierungsverantwortung erworbenen Kontakte zu Geld zu machen versucht: Dirk Niebel, ab Januar 2015 Lobbyist beim Automotive- und Rüstungskonzern Rheinmetall, ist jetzt auch "selbständiger Politik- und Unternehmensb...

Ebola: Bundesregierung soll verstärkt in dezentrale Gesundheitssysteme investieren

Ebola: Bundesregierung soll verstärkt in dezentrale Gesundheitssysteme investieren

Berlin. - Im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika hat die Diakonie Katastrophenhilfe die Bundesregierung am Freitag dringend dazu aufgerufen, wesentlich mehr gegen die Ausbreitung der Krankheit zu unternehmen. Dabei sollten lokale Gesundheitssysteme gestärkt werden, sagte Gisela S...

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Der "freie Westen" auf dem Weg in den Totalitarismus?

Berlin. - Am Internationalen Tag der Demokratie, den die Vereinten Nationen am 15. September feiern, gilt es im Jahr 2014 ein ernüchterndes Fazit zu ziehen. Die Demokratie ist in vielen Regionen der Welt auf dem Rückzug. Die Enthüllungen Edward Snowdens über die globale Überwachung du...

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Mahnwache vor Kik-Filiale für Opfer der Brandkatastrophe

Berlin. - Anlässlich des zweiten Jahrestages des Brandes in der Textilfabrik Ali Enterprises in Pakistan (11. September) haben Aktivisten in Berlin, Amsterdam und Karachi der Opfer gedacht. Bei einer Mahnwache vor einer Kik-Filiale in Berlin forderten Mitglieder des entwicklungspolitische...

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

Internationale Walfang-Tagung in Slowenien

München. - Der Schutz der Wale nicht aufgeweicht werden. Das fordern Artenschutzverbände im Vorfeld der 65. Tagung der Internationalen Walfangkommission (IWC), die vom 15. bis 18. September in Portoroz (Slowenien) stattfindet. Die Vorverhandlungen beginnen bereits am 11. September. ...

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

EU: Brok fordert schnellere Abwicklung der humanitären Hilfe

Brüssel. - Der Entwicklungsausschuss des Europäischen Parlaments debattiert am Mittwoch über die humanitäre Krise im Gaza-Streifen. Ebenfalls auf der Tagesordnung stehen die Krisen in der Zentralafrikanischen Republik, im Irak, Südsudan, in Syrien und in der Ukraine. In Anwesenheit de...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
Yasuní
Quito. - Ecuador will die deutschen Hilfsgelder für den Yasuní Nationalpark im Osten des Landes "bis auf den letzten Cent" zurückgeben. Das erklärte Präsident Rafael Correa in einem Fernsehinterview, nachdem ...
Donnerstag, 22. August 2013
Quito. - Ecuador will die deutschen Hilfsgelder für den Yasuní Nationalpark im Osten des Landes "bis auf den letzten Cent" zurückgeben. Das erklärte Präsident Rafael Correa in einem Fernsehinterview, nachdem ...
Donnerstag, 22. August 2013
Quito. - Ecuador verzichtet auf die Förderung von rund 900 Millionen Tonnen Erdöl im Yasuní-Nationalpark, wenn die internationale Staatengemeinschaft die Hälfte der zu erwartenden Einnahmen erstattet. ...
Samstag, 17. August 2013
4. Beerfeltz beendet Reise nach Ecuador
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
... Reise besuchte der Staatssekretär unter anderem das Biosphärenreservat Yasuní und bekräftigte in diesem Zusammenhang die Zusage zusätzlicher Mittel für ein Sonderprogramm der Bundesregierung: "Deutschland ...
Montag, 25. Februar 2013
5. Beerfeltz begrüßt Reformwillen der Regierung Ecuadors
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
... dem Sonderprogramm soll das integrierte Management des Yasuní-Nationalparks und der Aufbau des nationalen Wald-Monitoring-Systems gefördert werden", sagte Beerfeltz. "Und wir unterstützen die lokale und ...
Donnerstag, 21. Februar 2013
6. Beerfeltz stellt "Sonderprogramm Yasuní" vor
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
... Yasuní vor. "Ich freue mich außerordentlich, dass wir heute das Programm zum Schutz des Biosphärenreservats gemeinsam vorstellen", sagte Beerfeltz. "Es ist das Produkt eines intensiven und fruchtbaren ...
Dienstag, 19. Februar 2013
... Grund habe Deutschland für ein Sonderprogramm zum Schutz des Biosphärenreservats Yasuní 34,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt. Die Mittel sollen in konkrete und sichtbare Projekte einfließen. 23,5 ...
Sonntag, 17. Februar 2013
8. BMZ unterstützt Ecuador beim Schutz der Biodiversität
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
Berlin. - Deutschland und Ecuador werden ihre Zusammenarbeit zum Schutz der Umwelt und der natürlichen Ressourcen signifikant erweitern. Bestandteil ist auch ein Programm zum Schutz der Biosphäre in Yasuní. ...
Freitag, 12. Oktober 2012
9. Deutsches Geld für Yasuní im Rahmen der EZ
(Entwicklung/Entwicklungszusammenarbeit)
Berlin. - Der Yasuní-Nationalpark in Ecuador soll nun doch auch mit deutscher Hilfe geschützt werden - allerdings im Rahmen der Entwicklungs-Zusammenarbeit und nicht in Form der Einzahlung in einen nur ...
Donnerstag, 03. Mai 2012
Berlin. - Die deutsche Bundesregierung soll Gelder für den Yasuní-Nationalpark in Ecuador bereitstellen und so dabei mithelfen, das artenreiche Gebiet vor der Zerstörung durch die Erdölförderung zu retten. ...
Mittwoch, 12. Oktober 2011
Berlin. - Ecuador ist bereit, auf die Förderung von Erdöl im Gebiet des Yasuní-Nationalparks zu verzichten, wenn die internationale Staatengemeinschaft einen finanziellen Ausgleich leistet. Entwicklungsminister ...
Samstag, 04. Juni 2011
Berlin (epo.de). - Das Klima-Bündnis der europäischen Städte mit indigenen Völkern der Regenwälder hat die Entscheidung von Entwicklungsminister Dirk Niebel (FDP) kritisiert, die Yasuní-ITT Initiative ...
Freitag, 17. September 2010
... 600 offenen Gruben öl- und schwermetallhaltige Abwässer ins Grundwasser und verseuchen Viehweiden und Felder, so das Klima-Bündnis. Jetzt stellte Ecuador mit der Yasuní-ITT-Initiative eine Alternative ...
Montag, 09. August 2010
Quito (epo.de). - Die Regierung Ecuadors will auf die Ölförderung im Yasuní-Nationalpark verzichten. Dafür soll das südamerikanische Land zumindest einen Teil der erwarteten Einnahmen aus einem Treuhandfonds ...
Donnerstag, 05. August 2010
Taxonomy by Zaragoza Online

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...