Berlin. - Die grüne Bundestagsfraktion lädt in Kooperation mit der Heinrich Böll Stiftung zur Grünen Lateinamerika-Konferenz mit dem Titel "Otra alianza es posible – eine andere Partnerschaft ist möglich" am 10. November in den Bundestag ein. Die Konferenz soll unter anderem die angestrebte "strategische Partnerschaft" zwischen der Europäischen Union und Lateinamerika thematisieren.

Im Januar 2013 werden die Staats- und Regierungschefs in Santiago de Chile zum EU-Lateinamerika-Gipfel zusammenkommen, um über die "strategische Partnerschaft" zwischen EU und Lateinamerika zu diskutieren. Im Zentrum stehen die Wachstumsinteressen der Exportwirtschaft.

Auf der Konferenz werden Gäste aus Lateinamerika, Deutschland und der EU Alternativen zur offiziellen "strategischen Partnerschaft" zwischen der EU und Lateinamerika diskutieren. Gefragt wird nach dem Entwicklungsmodell, seinen sozialen und ökologischen Folgen. Beleuchtet werden die EU-Lateinamerika-Politik sowie die lateinamerikanische Außenpolitik.

Datum: Samstag, 10. November 2012, ab 9.30 Uhr, ganztags
Ort: Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, Konrad-Adenauer-Str. 1, 10557 Berlin

www.gruene-bundestag.de

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok