Global GangStuttgart (epo). - "Brot für die Welt" hat ein neues Internet-Portal für Kinder und Jugendliche gestartet. Unter www.global-gang.de könnten Jugendliche bis zu 14 Jahren spielerisch die Arbeit von Brot für die Welt kennen lernen, erklärte Yvonne Ayoub, Leiterin der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit und Werbung. Ziel sei es, Verständnis für das Leben von Gleichaltrigen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu wecken. Neben vielen Informationen, die altersgerecht aufgearbeitet wurden, bietet das Portal den Kindern und Jugendlichen ein Online-Quiz zu verschiedenen Ländern und Projekten von "Brot für die Welt", Spiele, einen Fortsetzungs- Comic sowie Fotos und Geschichten von Gleichaltrigen aus Entwicklungsländern. Hinzu kommen Vorschläge, wie die Kinder und Jugendlichen aktiv werden können, um Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu helfen.

Die "Global Gang" besteht aus Toni, Kim, Maria, Francis und Pascal. Hund Störtebeker begleitet sie bei allen Abenteuern. Auch die jugendlichen Internet-Nutzer können Mitglieder der Global Gang werden. Bei ihrer Anmeldung erhalten sie ein Starterpaket, werden vierteljährlich per E-Mail über Neuigkeiten auf den Portalseiten informiert und können sich auf moderierten Community-Seiten austauschen. Die Mitgliedschaft in der Global Gang ist kostenlos und kann jederzeit gekündigt werden. "Wir behandeln die Kontaktdaten der Kinder natürlich streng vertraulich", so Yvonne Ayoub. "Sie werden weder für andere Zwecke verwendet noch an Dritte weitergegeben."

Global Gang
Brot für die Welt


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok