Entwicklung

logo DEGKöln. - Vietnams Wirtschaft zeichnet sich durch stabile Wachstumsraten aus. Zugleich ist der lokale Bankensektor noch wenig entwickelt. Das eröffnet Wachstumsmöglichkeiten für die An Binh Commercial Joint Stock Bank (AB Bank) mit Hauptsitz in Ho-Chi-Minh-City, deren Schwerpunkt auf der Finanzierung von kleinen und mittleren Unternehmen liegt. Die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft (DEG) stellt der AB Bank eine langfristige Finanzierung in Höhe von 20 Millionen US-Dollar bereit.

unesco deBonn. - Am 3. Mai ist Welttag der Pressefreiheit. Aus diesem Anlass hat die UNESCO den Guillermo Cano-Preis für Pressefreiheit an den ägyptischen Journalisten Mahmoud Abu Zeid verliehen. Der als "Shawkan" bekannte Fotojournalist war 2013 während einer Demonstration in Kairo verhaftet worden und sitzt seither im Gefängnis. Der Preis ist nach dem kolumbianischen Journalisten Guillermo Cano Isaza benannt, der 1986 vor dem Redaktionsgebäude seiner Zeitung in Bogotá hingerichtet wurde.

venro 200Berlin. - Die Bundesregierung hat am Mittwoch den Entwurf für den Bundeshaushalt 2018 sowie die Eckwerte für den Haushalt 2019 und die Finanzplanung bis 2022 veröffentlicht. Als Erfolg und wichtiges Signal bewertet der Verband für Entwicklungspolitik und Humanitäre Hilfe, dass der BMZ-Etat in diesem Jahr deutlich ansteigt. Die geplanten Kürzungen in den Folgejahren seien jedoch für entwicklungspolitisch sinnvolle Programme ein Desaster.

bmz Berlin. - Ende des Jahres feiert die erste re:publica auf afrikanischem Boden in Ghanas Hauptstadt Accra Premiere: Das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) und die re:publica GmbH bringen das Digitalfestival zusammen nach Westafrika. Ziel der afrikanischen Ausgabe der re:publica ist es, den Dialog zu Digitalthemen zwischen Deutschland und Afrika zu stärken und die Schnittmengen von Digitalisierung und Entwicklungszusammenarbeit zu nutzen.

difaem Tübingen. - Durch die anhaltende Gewalt im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo sind hunderttausende Menschen auf der Flucht – von den Dörfern in die Stadt oder ins Nachbarland Uganda. Die Versorgungslage ist schlecht und die Menschen leiden an Hunger. Es fehlt an Trinkwasser und medizinischer Versorgung. Das Deutsche Institut für Ärztliche Mission (Difäm) hat nun gemeinsam mit kirchlichen Partnern vor Ort den Bau eines Brunnens auf den Weg gebracht und ermöglicht Kindern und Schwangeren eine kostenfreie medizinische Versorgung.

brot fdwBerlin. - Claudia Warning, Vorstand Internationale Programme von Brot für die Welt im Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung (EWDE), ist von Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zum 1. Mai 2018 als Abteilungsleiterin ins Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) berufen worden. Das hat Brot für die Welt in Berlin mitgeteilt.

unesco deBonn. - 150.000 Kinder und Jugendliche sowie 10.000 Lehrkräfte in Deutschland feiern am Donnerstag (26. April) den internationalen Projekttag der UNESCO-Projektschulen unter dem Motto "Brennpunkt Zukunft“. Die fast 300 UNESCO-Projektschulen in Deutschland präsentieren im Rahmen von Workshops, Podiumsgesprächen und Kunstaktionen ihre im Laufe des Schuljahres 2017/2018 entwickelten Lösungsansätze zu zentralen Herausforderungen nachhaltiger Entwicklung. Auch Partnerschulen im Ausland sowie außerschulische Bildungsorte gestalten diesen Tag mit.

Unterkategorien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Personalia aus dem Bereich der Internationalen Zusammenarbeit

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.