×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Frankfurt: Fortbildung "Hessen fairändert! Gegen den Ausverkauf der Einen Welt"
Saturday, 18. July 2015, 10:00 - 17:30
Hits : 1760
Contact Entwicklungspolitisches Netzwerk (EPN) Hessen

MultiplikatorInnenfortbildung zur Ausstellung „Hessen fairändert!“

Von der Kritik zur Tat – so lässt sich das Anliegen der von EPN Hessen und Weltläden in Hessen konzipierten Ausstellung „Hessen fairändert!“ auf den Punkt bringen. Entlang der Themen Fairer Handel und öffentliche Beschaffung, Menschenrechte in Wirtschaftsbeziehungen, Globales Lernen in und durch Partnerschaften sowie inter- und transnationale Kooperationen werden globale Beziehungen aber auch internationale Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten unter die Lupe genommen, große globale Zusammenhänge lokal erfahrbar gemacht und konkrete Fairänderungsmöglichkeiten in Hessen aufgezeigt. Die Ausstellung illustriert die Herstellungs- und Arbeitsbedingungen in verschiedenen Produktbereichen und präsentiert konkrete Handlungsräume wie Weltläden, Bildungseinrichtungen, Städte, Kommunen und religiöse Gemeinden. Seit Frühling 2014 ist die Ausstellung in Hessen unterwegs und der Bedarf an begleitenden Angeboten für SchülerInnen und AusstellungsbesucherInnen steigt.

Jetzt brauchen wir dringend Verstärkung und bieten deshalb einen MultiplikatorInnen-Workshop für ReferentInnen und WorkshopleiterInnen an! Die später in Begleitung der Ausstellung angebotenen Workshops können vergütet werden.

Zur Qualifizierung der MultiplikatorInnen gibt der Workshop einen Überblick zum Konzept der Ausstellung. In mehreren Inputs mit Übungseinheiten führt die Fortbildung dann in verschiedene Formate wie Ausstellungsführung, Lernparcours, Unterrichtskonzepte und Materialien für SchülerInnen (ab Klasse 8) ein, die auch für andere Bildungsangebote rund um den Fairen Handel einsetzbar sind.

 


Teil des: Themenschwerpunkt 2015: „Glokale Alternativen entwickeln!“
„Global vernetzt – lokal aktiv im ›Entwicklungsland Hessen‹“ – das Motto unseres Kongresses letztes Jahr spinnen wir in unserer Reihe Glokale Alternativen entwickeln! im Sommer 2015 weiter: In Diskussionsveranstaltungen in Frankfurt und Kassel nehmen wir sozial-ökologische Alternativen und Kritikperspektiven auf globaler wie lokaler Ebene in den Blick. In Exkursionen durch das ›Entwicklungsland Hessen‹ greifen wir die Anregungen der Diskussionen auf und lernen glokale Alternativen ganz praktisch kennen. Wir laden dazu ein, neue Wege zu denken, Menschen und Projekte zu besuchen, die Mut machen, die Alternativen leben und voranbringen und ihre Erfahrungen mit uns teilen wollen.

Location Frankfurt, Saalbau Bornheim
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok