×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Fotoausstellung „So leben wir – Alltag in KwaZulu-Natal” im Rahmen der Afrikatage
From Wednesday, 9. September 2015 -  08:30
To Friday, 30. October 2015 - 15:00
Hits : 83237
by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vernissage am 09.09.2015 um 14 Uhr mit einem Einführungsvortrag von Simone Knapp, KASA

Die Wanderausstellung „So leben wir – Alltag in KwaZulu-Natal“ thematisiert das Leben in Südafrika zwanzig Jahre nach den ersten freien Wahlen von 1994, in denen Nelson Mandela zum Präsidenten gewählt und die Demokratie eingeführt worden war. Auch zwanzig Jahre nach diesen bahnbrechenden Ereignissen ist das Leben in Südafrika gekennzeichnet von sozialer Ungleichheit, Armut, Korruption und Gewalt. Aber es gibt auch andere Aspekte des Lebens, Geschichten über alltägliches Handeln, in denen Menschen für sich Raum reklamieren, sich organisieren und ihr Leben in Würde für sich und andere gestalten.

Die Ausstellung besteht aus 28 Fotos und wurde von PACSA (Pietermaritzburg Agency for Community Social Action) bei dem renommierten südafrikanischen Fotografen Cedric Nunn in Auftrag gegeben. Die Bilder erzählen Geschichten, in denen Menschen neue Formen der Solidarität für sich erfinden und ihre Gestaltungsmacht zurückgewinnen, um ihr Schicksal auf lokaler Ebene selbst in die Hand zu nehmen und zum Besseren zu wenden. So lassen sie durch kleine Aktionen erkennbar Risse in der Mauer von Ungleichheit, Armut und Gewalt entstehen.

Auf unserer Webseite finden Sie die Fotos sowie weitere Informationen zur Ausstellung und unser Begleitmaterial.

09.09.2015 bis 30.10.2015 | Brot für die Welt | Berlin

Öffnungszeiten: Mo - Fr, 08.30 bis 15.00Uhr

Location Kantine Brot für die Welt, Caroline-Michaelis-Straße 1, 10115 Berlin
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok