×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
True Cost - Über die Schattenseite von Fast Fashion
Tuesday, 6. October 2015, 08:00 - 22:00
Hits : 1546

Der amerikanische Regisseur Andrew Morgan blickt mit seinem Film  hinter die Kulissen der milliardenschweren Modeindustrie, die Lifestyle verkauft und weltweit möglichst billig produziert. Doch zu welchem Preis? Welche negativen Auswirkungen für die Menschen und die Umwelt sind damit verbunden und gibt es Alternativen?

Der Film erzählt sehr persönliche Geschichten von Menschen in den Textilfabriken, zeigt  die massiven Umweltzerstörungen bei der Herstellung unserer Kleidung und  macht bewusst, welche Verantwortung jeder einzelne Konsument beim Kauf seiner Kleidung hat. Gefilmt in zahlreichen Ländern, auf den Laufstegen und in den Slums der Welt, ergänzt durch inspirierende Interviews mit der Alternativen Nobelpreis-trägerin Vandana Shiva, der Eco-Modemacherin Stelle Mc Cartney  und anderen außergewöhnlichen Persönlichkeiten. 

Der Film will  mehr – er ist der Beginn eines weltweiten sehr anspruchsvollen Projektes, das uns als Konsumenten einlädt, die Augen für den wahren Preis eines Kleidungsstückes zu öffnen und Verantwortung zu übernehmen. Indem wir bewusst und vor allem weniger Billigware einkaufen und dazu beitragen, das sich die Bedingungen der Menschen in den Fabriken verbessern und Naturressourcen geschont bleiben. http://truecostmovie.com/

FILM AB! Jeweils zehn Personen radeln und erzeugen den Strom für die Projektion des Fims, während sich die anderen Besucher gemütlich in ihre Sessel zurücklehnen können. Den Energielieferanten winkt eine kleine Belohnung nach ihrem Einsatz, dann ist die nächste Runde Radfahrer gefragt.

TALKRUNDE nach dem FILM Das Publikum und die Talkgäste werden im anschließenden Gespräch über die unterschiedliche Blickwinkel zum Thema und alternative Ideen diskutieren. Moderation: Daniel Gäsche, rbb.

Es präsentieren sich lokale Modemacher, Ökodesigner und Initiativen.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der ufaFabrik, in Kooperation mit dem dem ufaFabrik Berlin e.V. und Korina Gutsche/BLUECHILDFILM .

Eintritt kostenfrei, Anmeldung über den TicketService der ufaFabrik erforderlich: Telefon 030 - 755 03 0 , Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Veranstaltung wird realisiert aus Mitteln der Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin

Location Berlin
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok