×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Migration in Lateinamerika und Europa
From Thursday, 19. May 2016 -  14:30
To Saturday, 21. May 2016 - 13:30
Hits : 4667
 

 

 
Ursachen, Wirkungen, Herausforderungen  
In den letzten Monaten ist einmal mehr überdeutlich geworden, wie sehr das Phänomen 'Migration' ein prägendes Element der Menschheitsgeschichte ist, welche Hoffnungen, Ängste und Sorgen für alle Beteiligten damit verbunden sind. Mit Referenten unterschiedlicher Fachrichtungen analysieren und diskutieren wir an den Beispielen Europa und (Latein-)Amerika die verschiedenen Dimensionen von Migration, ihren Ursachen und Wirkungen und den Versuchen, sie zu steuern. Wir greifen dabei historische, geographische, ethische, kulturelle und politische Fragen auf und gehen auch auf die aktuelle Flüchtlingskrise ein.  
Referenten:
Dr. Luisa Conti, Bereich Interkulturelle Wirtschaftskommunikation, Universität Jena
Prof. Dr. Silke Hensel, Professur für Außereuropäische Geschichte, Universität Münster
Stefan Keßler, Policy Officer, Jesuiten-Flüchtlingsdienst, Deutschland
Prof. Dr. Christoph Rass, Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien, Universität Osnabrück
Dr. Gilberto Rescher, Koordinator Lateinamerika-Studien, Universität Hamburg
Maria Guadalupe Rivera Garay, Soziologin, Universität Bielefeld
Download
Programm als
PDF-Datei
 
Tagungs-Nr.: 16-515 K  
Tagungsbeitrag: 70 € / 40 € (ermäßigt)
30 € (Übernachtung im Zweibettzimmer)
50 € (Übernachtung im Einzelzimmer)
 
Weitere Informationen: Alle Infos und Online-Anmeldung  
 



Location Akademie FRANZ HITZE HAUS Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok