Asien

taifun hagupit rp noaa 720

Manila. - Wegen des Taifuns Hagupit haben nationale und internationale Hilfswerke auf den Philippinen mit der Verteilung von Hilfsgütern in den östlichen Landesteilen begonnen. Nach Behördenangaben starben durch die Auswirkungen des Wirbelsturms bislang zehn Menschen. Es werden weitere schwere Regengüsse und Überschwemmungen befürchtet. "Hagupit" hat sich in der vergangenen Nacht aber deutlich abgeschwächt und wird am Montag die Hauptstadt Manila erreichen.

taifun hagupit rp nasa 720

Manila. - Die Regierung der Philippinen hat tausende Menschen evakuiert und Nahrungsvorräte angelegt, um sich auf  den Super-Taifun Hagupit vorzubereiten. Der Taifun der Kategorie 5 soll den südostasiatischen Inselstaat am Samstag erreichen.

ai orgBerlin. - Philippinische Polizisten können weitgehend ungehindert foltern und müssen keine Angst vor einer Verurteilung haben. Das stellt ein am Donnerstag veröffentlichter Bericht von Amnesty International fest. Obwohl die Philippinen zwei wichtige internationale Abkommen gegen Folter ratifiziert hätten, nutzten Polizisten ungestraft Misshandlungsmethoden wie Elektroschocks, vorgetäuschte Hinrichtungen, Waterboarding, Schläge und Vergewaltigung.

bhopal-union carbide  wmc 720

Düsseldorf. - In der Nacht zum 3. Dezember 1984 ereignete sich im indischen Bhopal die größte Chemie-Katastrophe der Geschichte. 30 Tonnen Methylisocyanat legten sich über die Stadt, mindestens 20.000 Menschen starben. Eine Sanierung des Geländes unterblieb bis heute. Das "Schwester-Werk" in den USA ging später in den Besitz der deutschen BAYER AG. Die COORDINATION GEGEN BAYER-GEFAHREN  hat eine Chronologie der Ereignisse veröffentlicht.

rog logo neuBerlin – Die Menschenrechtorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) hat anlässlich des am Freitag in China beginnenden Prozesses gegen die 70 – jährige Journalistin Gao Yu ihre sofortige Freilassung gefordert. Die Journalistin wurde Ende April wegen „Weitergabe von Staatsgeheimnissen“ verhaftet und ist seither im Gefängnis.

Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok