×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Nachhaltige Entwicklungsziele durchsetzen
Tuesday, 18. November 2014, 17:15 - 19:30
Hits : 1891
by Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Contact Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Begrüßung: Ines Budarick, Geschäftsführerin des EWNW

Impulsreferate:
Dr. Imme Scholz, Deutsches Institut für Entwicklungspolitik
Prof. Dr. h.c. Christa Randzio-Plath, Vorsitzende des Marie-
Schlei-Vereins

Ein globaler Zielkatalog der Vereinten Nationen soll 2015 die Millennium-entwicklungsziele ablösen. Alle Staaten verpflichten sich, Armut und Ungleichheit zu verringern, aber nicht auf Kosten der Natur. Der Abschied von alten Wohlstandsmodellen erfordert ein breites gesellschaftliches Umdenken. Wie können wir als Zivilgesellschaft in Deutschland globale Zukunftsfähigkeit – auch lokal vor Ort – durchsetzen? Anschließend Diskussionsrunde.

Veranstalter:
Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V.
Marie-Schlei-Verein e.V.
W3 - Werkstatt für internationale Kultur und Politik e.V.
Zukunftsrat

Um Anmeldung bis zum 11. November 2014 per Telefon 040-3589386 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gebeten.

Die Veranstaltung wird mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Norddeutschen Stiftung für Umwelt und Entwicklung durchgeführt.
Location W3 Saal, Nernstweg 32-34, 22765 Hamburg-Altona
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok