×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Kassel: Vortrag & Diskussion "Sozial-ökologische Transformation weltweit? Anfragen und Anregungen aus dem globalen Süden"
Wednesday, 1. July 2015, 17:00
Hits : 1822
Contact Entwicklungspolitisches Netzwerk (EPN) Hessen

Entwicklungspolitisches Forum. Mit Nancy Cardoso Pereira (Befreiungstheologin, Brasilien). VeranstalterInnen: Kirchlicher Entwicklungsdienst / Zentrum Ökumene der EKHN und EKKW in Kooperation mit EPN Hessen, attac Regionalgruppe Kassel, AK Bibel und Gesellschaft Witzenhausen, Evangelische Akademie Hofgeismar, Karibu Welt- und Regioladen Kassel und Weltladen Witzenhausen

Wir wissen mittlerweile: Unser Entwicklungs- und Wirtschaftsmodell, das auf ständiges Wachstum setzt, ist nicht zukunftsfähig. Es muss dringend umgebaut werden. Angesicht der globalen Krisen ist ein ‚Weiter so‘ nicht mehr möglich.
Wie ist die Sicht des Südens auf das, was bei uns als Veränderung notwendig ist? Welche Rolle kann die Zivilgesellschaft einnehmen? Wie sind die Kirchen gefordert? Wie lässt sich voneinander lernen auf dem gemeinsamen Weg zu einer postfossilen, klimagerechten und sozial gerechten Welt?
Für einen Süd-Nord-Dialog zu diesen wichtigen Fragen haben wir die brasilianische Befreiungstheologin Nancy Cardoso Pereira eingeladen. Sie arbeitet in der Landpastorale in Brasilien, unterstützt die indigene Bevölkerung bei ihrem Kampf um Landrechte und nimmt außerdem regelmäßig als Referentin beim Weltsozialforum teil.


Teil des: Themenschwerpunkt 2015: „Glokale Alternativen entwickeln!“
„Global vernetzt – lokal aktiv im ›Entwicklungsland Hessen‹“ – das Motto unseres Kongresses letztes Jahr spinnen wir in unserer Reihe Glokale Alternativen entwickeln! im Sommer 2015 weiter: In Diskussionsveranstaltungen in Frankfurt und Kassel nehmen wir sozial-ökologische Alternativen und Kritikperspektiven auf globaler wie lokaler Ebene in den Blick. In Exkursionen durch das ›Entwicklungsland Hessen‹ greifen wir die Anregungen der Diskussionen auf und lernen glokale Alternativen ganz praktisch kennen. Wir laden dazu ein, neue Wege zu denken, Menschen und Projekte zu besuchen, die Mut machen, die Alternativen leben und voranbringen und ihre Erfahrungen mit uns teilen wollen.

Location Kassel, Haus der Kirche
Back to Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok