×

Nachricht

Failed loading XML...

Events Calendar

Download as iCal file
Die Welt im Wandel - Agenda 2030
Tuesday, 24. October 2017, 18:15 - 19:45
Hits : 356

Die Veranstaltungsreihe „Die Welt im Wandel“ nimmt mit „Agenda 2030“ den Blick der Akteure ein, die für die Umsetzung der Agenda 2030 in der Verantwortung stehen. Dabei kommen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Entwicklungszusammenarbeit zu Wort, die den aktuellen Umsetzungsstand kritisch beleuchten – inklusive der vielfältigen Chancen und Herausforderungen, die die Umsetzung der Agenda 2030 mit sich bringt.

Angesichts der Komplexität der anstehenden Transformationsprozesse in Richtung Nachhaltige Entwicklung werden neue Formen der wissenschaftlichen Erkenntnisfindung und Politikberatung benötigt. Die klassische Formel: "Truth speaks to power" wird den Herausforderungen nicht mehr gerecht.

In der Auftaktveranstaltung der Ringvorlesung am 24.10.2017, dem Tag der Vereinten Nationen, geht es um die Fragen:

Wie kann die Wissenschaft zur Analyse und Umsetzung der SDGs beitragen?

Welche Prioritäten und Umsetzungsstrategien sind für den Weltzukunftsvertrag von besonderer Bedeutung?

Welchen Widerhall finden wissenschaftliche Ergebnisse in der politischen Umsetzung?

Weshalb ist die Bildung von Netzwerken - möglichst auch gemeinsam mit Akteuren aus der Praxis - so notwendig?

Grußwort

Prof. Dr. Michael Hoch, Rektor der Universität Bonn

Einführung:

Prof. Dr. Ortwin Renn, Wissenschaftlicher Direktor am Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. (IASS) in Potsdam

Diskussion:

Prof. Dr. Ortwin Renn

Dr. Bettina Schmalzbauer, Geschäftsführerin des Deutschen Komitees für Nachhaltigkeitsforschung in Future Earth, Stuttgart

Adolf Kloke-Lesch, Geschäftsführender Direktor von Sustainable Development Solutions Network (SDSN) Germany

Moderation: Almuth Schellpeper, DW Akademie

 

Wir bitten um eine (Online-)Ameldung bis zum 23.10.2017.

Weitere Infos:

https://www.fiw.uni-bonn.de/veranstaltungen/agenda-2030-fokus-wissenschaft

Location Bonner Universitätsforum, Heussallee 18-24, 53113 Bonn
Back to Top