Banner
DANKE AFRIKA! - Was der "reiche" Westen von den "armen" Afrikanern lernen kann

DANKE AFRIKA! - Was der "reiche" Westen von den "armen" Afrikanern lernen kann

Douala. - Der "schwarze Kontinent" ist in der westlichen Lesart ein Krisenkontinent. Kriege und Konflikte dominieren das Bild, das sich Mainstream-Medien gemeinhin von Afrika machen. Doch Afrika hat der Menschheit Wesentliches gegeben. Die ältesten Überreste von Hominiden wurden hier gef...

Gaza: Menschenrechte vs. Kriegsrecht

Gaza: Menschenrechte vs. Kriegsrecht

Gaza. - Anlässlich der Sondersitzung des UN-Rates für Menschrechte zu Gaza am Mittwoch in Genf hat die Hilfsorganisation medico international von der Bundesregierung die Zustimmung zur Einrichtung einer unabhängigen Untersuchungskommission der Vereinten Nationen gefordert. Diese müsse ...

Klimabericht: Erderwärmung setzt sich fort

Klimabericht: Erderwärmung setzt sich fort

Asheville. - Die Erderwärmung hält nach Angaben einer Gruppe von 425 Wissenschaftlern aus 57 Ländern an. Zu diesem Ergebnis kommen die Klimaforscher in dem am Freitag veröffentlichten "State of the Climate"- Bericht. 2013 war demnach eines der wärmsten Jahre aller Zeiten. Auch die Tem...

BRICS gründen eigene Entwicklungsbank

BRICS gründen eigene Entwicklungsbank

Fortaleza. - Die Gruppe der wirtschaftlich und politisch aufstrebenden Schwellenländer Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) hat in Konkurrenz zu Weltbank und Internationalem Währungsfonds (IWF) eine eigene Entwicklungsbank gegründet. Auch eigene BRICS-Währungsreser...

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe strukturiert sich um

Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe strukturiert sich um

München. - Die von dem Schauspieler Karlheinz Böhm vor mehr als 30 Jahren gegründete Hilfsorganisation Menschen für Menschen (MfM) hat sich für die Zukunft neu aufgestellt und ihre Organisation in Deutschland und Äthiopien umstrukturiert. Die beiden bisherigen Geschäftsführer der S...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Newsfeeds

feed-image Feed Entries

Newsletter

newsletterAbonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Er erscheint wöchentlich am Montag und informiert Sie über wichtige Termine und Themen der Woche. > abonnieren (oder abmelden)

Ihr Infobanner in epo

Mit einem Infobanner in epo.de können Sie Aufmerksamkeit für Ihre Konferenz, Ihre Kampagne oder Ihre Website erreichen. Infos dazu in den Mediadaten - oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist online?

Wir haben 840 Gäste online

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
entwicklungspolitik online
Westafrika: Ebola breitet sich aus
Montag, den 28. Juli 2014 um 11:20 Uhr

jugend eine weltWien. - In Westafrika breitet sich der tötliche Ebola Virus immer weiter aus. Sierra Leone war bisher das Zentrum der Ebola Epidemie und am Samstag hat der sierra-leonische Präsident Koroma ein Notprogram gegen die Krankheit ausgerufen. Neben Sierra Leone sind auch Liberia, Nigeria und Guinea betroffen. In Liberia wurden am Montag alle Grenzübergänge geschlossen. Auch in Nigeria herrscht Alarmbereitschaft an allen Flughäfen, Häfen und Landübergängen. Seit dem ersten registrierten Auftreten im Februar diesen Jahres erlagen nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation WHO mindestens 660 Menschen der Krankheit.

Tags: Westafrika :: Ebola
Weiterlesen...
 
Tag 20: Gaza Konflikt verschärft sich und Forderungen nach Waffenruhe werden lauter
Montag, den 28. Juli 2014 um 09:44 Uhr

icrcGaza. - Der UN-Sicherheitsrat hat Israelis und Palästinenser am Montag in New York einstimmig zu einer bedingungslosen Feuerpause aufgefordert. Die Bereitschaft dazu war bisher gering. In der überraschend vereinbarten Feuerpause am Wochenende war es möglich für kurze Zeit humanitäre Hilfe zu leisten. Der Waffenstillstand wurde allerdings erst von der Hamas gebrochen und später hat Israel die einseitige Waffenruhe wieder aufgehoben.

Tags: Gaza :: Israel :: humanitäre Hilfe
Weiterlesen...
 
Wir sind Kunst - Streifzüge durch die Off-Biennale von Dakar
Samstag, den 26. Juli 2014 um 12:48 Uhr

dak-art logoDakar. - Nachdem Entwicklungspolitik Online Anfang Juni bereits das offizielle Programm der 11. Dak'Art, der Kunstbiennale von Dakar vorgestellt hat, bringen wir nun eine Übersicht über das umfangreiche Programm der sogenannten OFF-Biennale. Unter diesem Label finden sich eine Vielzahl von Präsentationen höchst unterschiedlicher Qualität, die nicht im Ausstellungskatalog vertreten sind, wohl aber im Ausstellungsprogramm erwähnt und auf der Website vorgestellt werden. Die Off-Biennale ist allein in Dakar selbst auf 200 Ausstellungsorte angeschwollen, und es ist unmöglich, selbst die besten dieser Orte alle sehen zu wollen. 

Tags: Dak'Art :: Senegal :: Dakar
Weiterlesen...
 
Südsudan: Cholera verbreitet sich in der Regenzeit
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:14 Uhr

icrcJuba. - Mit dem Höhepunkt der Regenzeit im Südsudan verbreitet sich die Cholera immer weiter in dem kriegsgebeutelten Land. Das Rote Kreuz Südsudan arbeitet mit Unterstützung des Internationalen Roten Kreuzes und Roten Halbmonds daran, zu verhindern, dass sich die Epidemie ausbreitet. Unangemessene sanitäre Bedingungen und Mangel an sauberem Trinkwasser setzt Tausende bereits durch Gewalt Betroffene einem weiteren Risiko aus.

Tags: Süd Sudan :: Cholera
Weiterlesen...
 
Hepatitis noch lange nicht besiegt
Montag, den 28. Juli 2014 um 06:55 Uhr

welthepatitistagAnlässlich des 7. Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli fordert die Deutsche Leberhilfe e.V. besseres Screening und besseren Therapiezugang, denn die Behandlungsmöglichkeiten der chronischen Hepatitis C sind besser denn je. Doch nur eine Minderheit der Patienten ist diagnostiziert und noch weniger erhalten eine Behandlung. Um das Virus zu bekämpfen, ist ein Zusammenspiel von Screening, Diagnose und Therapie dringend notwendig.

Tags: Hepatitis :: WHO
Weiterlesen...
 
Kontrollitis: Privates Glück in einer totalitär überwachten Welt
Freitag, den 25. Juli 2014 um 12:42 Uhr

kamerun douala antennen 200Douala. - Nur noch 24 Stunden verbleiben bis zur Hochzeit von Glawdys und Olivier in der zentralafrikanischen Wirtschaftsmetropole Douala. Das Brautpaar ist hinreichend beschäftigt mit den letzten Vorbereitungen für den großen Tag. Mag die Welt um sie herum verrückt spielen, im Nahen Osten, in der Ukraine, im Irak - sie haben Wichtigeres zu tun. Am Freitag steht die standesamtliche Trauung an. Die Hochzeit nach traditionellen Riten am Samstag beginnt schon kurz nach Sonnenaufgang und wird bis in die tiefe Nacht hinein dauern. Aus Douala berichtet Klaus Boldt.

Tags: Afrika :: Kamerun :: NSA
Weiterlesen...
 
ROG kritisiert massive Einschränkung der Berichterstattung im Donezk
Freitag, den 25. Juli 2014 um 10:19 Uhr

rog logo neuBerlin. - Die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) verurteilte am Freitag neue Verordnungen der selbsternannten Volksrepublik Donezk, die die Berichterstattung über Kämpfe und militärische Auseinandersetzungen in der Region praktisch unmöglich mache. Der Erlass sei bereits am 21. Juli vom sogenannten "Verteidigungsminister“ der Volksrepublik Donezk, Igor Strelkow unterzeichnet und am Donnerstag veröffentlicht worden. Er ermögliche willkürliche Verhaftungen von Journalisten im Donezk.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 712

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...