Banner
Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Population Boom: Wer von uns ist zuviel?

Berlin. - Seit rund 200 Jahren streiten sich die Gelehrten, wie viele Menschen unser Planet verträgt. Ein neuer Film will jetzt mit der Vorstellung aufräumen, die "Bevölkerungsexplosion" sei die wichtigste Ursache für Armut, Hunger, knapper werdende Rohstoffe und Konflikte in der Welt....

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Brasilien 2014: Die teuerste Fußball-WM aller Zeiten

Berlin. - Brasilien freut sich auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2014, die vom 12. Juni bis 13. Juli ausgetragen wird. Das fußballverrückte südamerikanische Land ist nach 64 Jahren zum zweiten Mal Gastgeber. Aus insgesamt 17 Bewerber-Städten hat der internationale Fußballverband FIFA...

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Deutsche Entwicklungshilfe beteiligt sich am Landgrabbing in Sambia

Berlin. - Zum "Tag der Landlosen" am Donnerstag (17. April) hat die Menschenrechts-Organisation FIAN auf die problematische Rolle der deutschen "Entwicklungshilfe" bei der Acquirierung von Ackerland in Sambia hingewiesen. Auch private Investoren aus Deutschland spielen in dem südafrikanis...

Mexiko: Wirksamkeit der EZ auf dem Prüfstand

Mexiko: Wirksamkeit der EZ auf dem Prüfstand

Berlin. - In Mexiko beginnt am Dienstag das erste Ministertreffen der Globalen Partnerschaft für wirksame Entwicklungs-Zusammenarbeit. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ), Thomas Silberhorn, hat anlässlich de...

Botschaften von Schuhputzern aus Äthiopien

Botschaften von Schuhputzern aus Äthiopien

Berlin. - In Äthiopien heißen die Schuhputzer und ihre Boxen Listro nach dem italienischen Lustro. Das bedeutet "glänzend machen", "Glanz verbreiten". Einer alten christlichen Tradition folgend wird in der Karwoche 2014 der Altar der St. Matthäus-Kirche im Kulturforum Berlin verhüllt...

IPCC ruft zu Maßnahmen gegen den Klimawandel auf

IPCC ruft zu Maßnahmen gegen den Klimawandel auf

Berlin. - Die Arbeitsgruppe III des Zwischenstaatlichen Verhandlungs-Ausschusses zum Klimawandel (Intergovernmental Panel on Climate Change, IPCC) hat sich am Sonntag in Berlin auf die Kernpunkte einer Strategie zur Abmilderung der Folgen des Klimawandels geeinigt. Die Wissenschaftler und ...

Diesen Beitrag twittern!

epo.de auf Facebook

facebook

Newsfeeds

feed-image Feed Entries

Newsletter

newsletterAbonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter! Er erscheint wöchentlich am Montag und informiert Sie über wichtige Termine und Themen der Woche. > abonnieren (oder abmelden)

Ihr Infobanner in epo

Mit einem Infobanner in epo.de können Sie Aufmerksamkeit für Ihre Konferenz, Ihre Kampagne oder Ihre Website erreichen. Infos dazu in den Mediadaten - oder kontaktieren Sie uns.

Wer ist online?

Wir haben 1327 Gäste online

Boldts Buschtrommel

logo_kb.pngDer Blog von epo.de Herausgeber Klaus Boldt

Startseite
entwicklungspolitik online
WWF: Yunnan leidet unter extremer Trockenheit
Sonntag, den 28. März 2010 um 01:00 Uhr
trockengebiet_china_ufz_200Frankfurt (epo.de). - Millionen Menschen in der Provinz Yunnan im Südwesten Chinas leiden unter Wasserknappheit. Seit neun Monaten habe es in der eigentlich regen- und wasserreichen Region kaum noch geregnet, teilte jetzt die Umweltstiftung WWF mit. Die Provinz leide unter extremer Dürre und Trockenheit und weise eine um zwei Grad höhere Durchschnitts-Temperatur auf.
Tags: Dürre :: Yunnan
Weiterlesen...
 
Minister diskutieren Zukunft des Verkehrswesens
Samstag, den 27. März 2010 um 01:00 Uhr
transportforum_150Leipzig (epo.de). - Verkehrsminister aus 52 Staaten kommen vom 26. bis 28. Mai in Leipzig zum Weltverkehrsforum 2010 zusammen, um über die Zukunft des Verkehrswesens zu diskutieren. Das "International Transport Forum" steht unter dem Motto "Verkehr & Innovation: Die Potenziale ausschöpfen". Mehr als 500 hochrangige Vertreter aus Politik, Industrie und Zivilgesellschaft werden in Leipzig erwartet.  
Tags: Verkehr
Weiterlesen...
 
Licht aus für den Klimaschutz
Freitag, den 26. März 2010 um 12:50 Uhr
earth_hour_100Berlin (epo.de). - Der Eiffelturm in Paris wird ebenso für eine Stunde im Dunkeln liegen wie das Empire State Building in New York, die Christus-Statue von Rio de Janeiro und das Brandenburger Tor in Berlin. Zum vierten Mal sollen am Samstag (27. März) von 20:30 Uhr bis 21:30 Uhr unter dem Motto "Licht aus – Klimaschutz an!" rund um den Globus die Lichter ausgehen. Die Initiative geht von der internationalen Umweltorganisation WWF (World Wide Fund for Nature) aus.
Tags: Klima
Weiterlesen...
 
VENRO-Handbuch zu Menschen mit Behinderung
Freitag, den 26. März 2010 um 01:00 Uhr
behinderte_handbuch_venro_100Bonn (epo.de). - Gerade in Entwicklungsländern sind Menschen mit Behinderung besonders gefährdet, in die Armut abzurutschen. Deshalb ist es wichtig, sie bei Hilfsprojekten aktiv mit einzubeziehen. Der Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO), der dies seit langem fordert, hat jetzt das erste deutschsprachige Handbuch zur inklusiven Entwicklung herausgegeben.
Weiterlesen...
 
Lokale Friedensakteure brauchen mehr Unterstützung
Freitag, den 26. März 2010 um 17:41 Uhr
gender_counts_100Berlin (epo.de). - Mit einem eindringlichen Appell an die Bundesregierung, lokale Friedensakteurinnen und -akteure mehr als bisher zu unterstützen, ist am Freitag die internationale Konferenz "Gender Counts" in Berlin zu Ende gegangen. Rund 120 Frauen und Männer aus Deutschland, Ostafrika, Nahost, dem Balkan, dem Kaukasus und weiteren Ländern hatten drei Tage lang über Umsetzungsmöglichkeiten der völkerrechtlich verbindlichen Resolution des UN-Sicherheitsrates diskutiert, die die Einbeziehung von Frauen auf allen Ebenen von Friedensprozessen fordert.
Tags: Gender
Weiterlesen...
 
Geberkonferenz: "Wiederaufbau muss in haitianischer Hand liegen"
Freitag, den 26. März 2010 um 11:03 Uhr
haiti_port_au_princeBonn (epo.de). - "Der Wiederaufbau von Haiti muss in den Händen der Regierung, der Zivilgesellschaft und den im Ausland lebenden Haitianern liegen." Das hat Anton Markmiller, Hauptgeschäftsführer von CARE Deutschland-Luxemburg, anlässlich der internationalen Geberkonferenz für Haiti am Mittwoch (31. März) gefordert. Haiti müsse dafür ein vollständiger Schuldenerlass gewährt werden. Zudem müsse die internationale Gemeinschaft eine umfassende Finanzierung für den Wiederaufbau bereitstellen.
Tags: Haiti
Weiterlesen...
 
FAO: Entwaldung im vergangenen Jahrzehnt gesunken
Donnerstag, den 25. März 2010 um 13:05 Uhr
tropenholz_fsc_cib_200Rom (epo.de). - Die weltweiten Waldverluste sind im vergangenen Jahrzehnt gegenüber den 1990er Jahren um drei Millionen Hektar auf nunmehr 13 Millionen Hektar pro Jahr gesunken. Dennoch sei die Entwaldungsrate in vielen Ländern alarmierend hoch, warnte die UN-Organisation für Ernährung und Landwirtschaft (FAO) am Donnerstag in Rom. Die FAO legte den Report "Global Forest Resources Assessment 2010" vor. Der Bericht erscheint alle fünf Jahre und wird von mehr als 900 Experten aus 178 Ländern zusammengetragen.
Tags: Wald
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 561 562 563 564 565 566 567 568 569 570 Weiter > Ende >>

Seite 570 von 688

Kinderarbeit

kinderarbeitWeltweit für Kinderrechte. Weltweit gegen Kinderarbeit. Eine Fotoausstellung des Don Bosco Network mit Bildern des brasilianischen Fotografen José Feitosa » mehr...

Partner

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche

mediawatchblog

freerice

Straßenkinder

champions_donbosco_265
Die Fotoausstellung "Champions for South Africa" von Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V. zeigt den Alltag von Straßenkindern in Südafrika - und ihre Freude am Fußball. » mehr...